Sobald ein neues Samsung Smartphone auf den Markt kommt, verkauft es sich eigentlich so gut wie von allein. Doch auch beim neuen Samsung Galaxy Note 7 hat es sich das Marketingteam der Südkoreaner nicht nehmen lassen und rührt ordentlich die Werbetrommel für ihr neues Aushängeschild. Zur Hilfe holten sie sich dabei niemand geringeren als den Oskar-Preisträger Christoph Waltz. 

90 Sekunden lang „Busy, Busy, Busy“!

Für die Werbeaktion hat sich Samsung einen Werbespot überlegt, in dem Christoph Waltz eine höchst amüsante Performance hinlegt. „Busy, Busy, Busy“ ist der Titel des Clips und dauert rund 90 Sekunden. Hier sieht man Waltz dabei, wie er über die immer arbeitenden Amerikaner spricht. Unverkennbar ist dabei sein österreichischer Akzent sowie genau die richtige Dosis trockenen Humors. Ganz sicher kann man sich hier nicht sein, ob er bei seinen Lobeshymnen über die Amerikaner die Wahrheit sagt oder, ob der Werbespot eine Verspottung gegenüber diesen sein soll. Letzeres liegt Nahe, da die im Spot genannten Klischees zumeist doch eher von Amerikanern gegenüber den Deutschen gemacht werden – der Unterschied zwischen Deutsch und Österreichisch ist den Amerikaner wahrscheinlich ohnehin nicht klar.

Sehenswert ist der Clip aber allemal. Vor allem Dank des großartigen Christoph Waltz. Man erfährt zwar eher wenig bezüglich der technischen Ausstattung des Gerätes, aber bemerkt immerhin, dass es sich bei dem neuen Smartphone um ein tolles Arbeitsgerät für wahre Arbeitstiere handelt.

„Galaxy Note 7: Busy Busy Busy“

In dem Spot schlüpft Waltz in verschiedenste Rollen. Dabei geht die Spanne vom ersten Mann auf dem Mond bis hin zu einer gestressten Mutter auf dem Sportfahrrad. Allesamt sind es Menschen, deren hektischer Alltag durch das Galaxy Note 7 erleichtert werden soll. Ab dem 2. September wird das neue Gerät voraussichtlich erscheinen.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.