Das High-Society-Püppchen Paris Hilton nicht die Schlauste ist, sollte wohl jedem klar sein. Allerdings tritt sie von einem Fettnäpfchen ins nächste, was natürlich ihren Ruf als Dummerchen weiter anheizt. Aktuell gab sie bekannt, dass sie noch nie im Leben ihre Telefonrechnung gesehen hat. Da fragt man sich natürlich sofort, wer zahlt für Paris eigentlich die Handyrechnung (Paris: „Ich gehe davon aus, dass irgendjemand meine Rechnungen bezahlt.”)? Dieses Geständnis wurde ihr bei einem Rechtsstreit entlockt, bei dem sie auf 8 Millionen US-Dollar verklagt wurde. 2006 spielte sie in dem Streifen „Die Party Animals sind zurück!“ (Pledge This) mit und weil sie angeblich für diesen Film zu wenig warb, floppte der Film an den Kinokassen. Und zu dem Rechtsstreit wurde sie über ihr Telefonnutzungsverhalten befragt und antwortete: „Von meinem Handy habe ich keine Ahnung, weil ich es immer wieder verliere. Ich habe alle zwei Wochen ein neues Handy. Und ich habe noch nie in meinem Leben eine Telefonrechnung von mir gesehen.“

SchnäppchenDealer

3 Comments on Wer bezahlt Paris Hiltons Handy-Rechnung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.