Wer hat nicht schon einmal einen verstohlenen Blick auf das Horoskop gewagt oder zum Ende eines Jahres geschaut, wie die Sterne für das kommende Jahr stehen? Sei es in der Liebe, im Beruf oder auch in gesundheitlichen Angelegenheiten, eigentlich möchte doch jeder wissen, auf welcher Seite er steht und was einen erwartet. Einige Personen, die von der Allgemeinheit schlechthin als Esoteriker bezeichnet, teilweise sogar verspottet, werden, befassen sich tief gehender mit der Wahrsagerei. Diese bietet unsagbar viele Möglichkeiten, doch sollte jedem bewusst sein, dass die Karten vieles verraten. Alles kann eintreffen oder auch nicht.

Telefonische Zukunftsvoraussagen

Die Zeitungen sind voll von Anzeigen, in denen Wahrsager vorgeben, dass sie am Telefon die Zukunft voraussagen könnten. Einige dieser Wahrsager betreiben die Vorhersage als ein finanzielles Standbein, welches längst der Hobbykultur entwachsen ist. Es ist niemals auszuschließen, dass die Prophezeiungen nicht zutreffen können, vielfach verwickeln diese Wahrsager den Anrufer jedoch so geschickt in ein Gespräch, dass sie ohne einen Blick auf die Karten wissen, welche Antworten der Anrufer hören möchte. Kostengünstiger ist es, das Wahrsagen selbst zu erlernen. Im gewissen Umfang kann jeder Mensch lernen, welche Weisheiten die Kartensätze preisgeben. Um die Kunst der Wahrsagerei zu lernen, ist nicht einmal eine entrückte Ausstrahlung notwendig. Es genügt, die Bedeutung einzelner Karten zu kennen und aus diesen eine möglichst plausible Geschichte zu spinnen. Eine andere Form des Wahrsagens basiert auf dem Sternenstand. Hier ist ein wenig mehr Hintergrundwissen gefragt, da die Sternbilder nicht nur für Jahreszeiten stehen, sondern in ihrer Bedeutung untereinander verknüpft sind.

Ohne Glauben geht es nicht

Die Wahrsagerei ist sicherlich kein schlechtes Hobby, doch allzu ernst sollte der Blick in die Zukunft nicht genommen werden. Einige der angeblichen Vorhersagen erfüllen sich selbst – einzig aus dem Glauben an deren Wahrheitsgehalt. Wer beispielsweise einen Blick auf die Karten wagt und in der nächsten Woche einen Unfall sieht, wird diesen eventuell tatsächlich selbst verschulden und somit erleiden. Auf http://www.wahrsagen.de könnt ihr euch weiter informieren.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.