Wie sagte La Toya Jackson vor wenigen Tagen nach Michaels Tod noch so treffend: Michael ist tot mehr wert als lebendig. Jackos Schwester scheint damit recht zu haben, denn jetzt tauchten in einer Lagerhalle ungefähr 500 private Gegenstände aus Michaels Besitz auf. Darunter unter anderem eine CD mit unveröffentlichten Songs der Jackson Five, eine Bleichcreme und ein Trennungsbrief an Exfrau Lisa Marie Presley. Ebenfalls tauchte jetzt auch ein unveröffentlichter Song mit dem Titel „A Place With No Name“ im Internet auf. 100prozentige Bestätigung, dass es wirklich Michael ist, der diesen Song singt, gibt es noch nicht. Bleibt also abzuwarten, wann dieser Song, die neuen, alten Songs der Jackson Five und die Aufnahmen zur CD, die Michael vor einem Tod aufnahm, veröffentlicht werden, damit ein gieriger Geschäftsmann damit die große Kohle machen kann.

SchnäppchenDealer

2 Comments on unveröffentlichter Song von Michael Jackson aufgetaucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.