Es war eine sehr spannende und tolle Atmosphäre auf dem Catwalk. Die Victoria´s Secret-Show ist immer sehr aufreibend und besonders für die Männer ein großer Hingucker. Jedoch hat dieses Mal nicht ein Zuschauer besonders überraschend reagiert, als er die Engel in Unterwäsche gesehen hat. Es war vielmehr ein Model, das fast komplett mit ihren Gesichtszügen aus den Gleisen gefahren ist.

Der Vorfall

Bella Hadid ist eine sehr schöne Frau, die auf der Fashion Show von Victoria Secret laufen durfte. Allerdings war sie in diesem Jahr sehr überrascht, als plötzlich ihr Ex-Freund auf der Bühne stand. Es handelt sich um keinen geringeren als den Sänger von „The Weeknd“. Als Bella ihrem Ex vor die Füße lief und er den Song für die aktuelle Performance von sich gab, knisterte es zwischen den beiden gewaltig. Bella konnte ihren Augen nicht trauen und vergaß für wenige Sekunden ihren Auftritt. Wenige Sekunden später setzte sie jedoch wieder gekonnt ein Lächeln auf und wusste, dass die ganze Welt auf sie schaut.

Beziehung beendet

Ganze 18 Monate waren Bella und der Rapper ein Paar. Erst wenige Wochen zuvor haben sich die beiden getrennt. Das Wiedersehen in Paris auf dem Laufsteg war wirklich nicht geplant und vor allem das Model wusste nichts von diesem Treffen auf der Bühne. Man muss es sich komisch vorstellen, dem Ex erneut in toller Unterwäsche gegenüberzustehen. Allerdings war das Model professionell  genug, um schnell wieder einen anderen Gesichtsausdruck nach dem kleinen Schock aufzusetzen. Amüsant war es auf jeden Fall für die Zuschauer.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.