Tori Spelling ist bereits 42 Jahre alt. Allerdings hat sie in den 90er Jahren in einer der beliebtesten Serie mitgespielt, die weltweit zahlreiche Fans begeistern konnte. Nun hat sie bekannt gegeben, dass es zu den Dreharbeiten zu „Beverly Hills 90210“ sehr heiß hergegangen ist. In der US-Fernseh-Show „Celebrity Lie Detector“ konnte man ihr entlocken, dass sie mit zwei ihrer Schauspielkollegen geschlafen hat.

Der WOW-Effekt bleibt aus

Foto:Magnus Manske/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de
Foto:Magnus Manske/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Es wird sich gefragt, ob eigentlich noch der bekannte Wow-Effekt vorhanden ist oder ob man es sich nicht denken konnte, dass die Schauspieler nicht untereinander intim geworden sind. Die aktuelle Show hat verraten, dass die Schauspielerin sexuelle Beziehungen zu ihren Kollegen hatte. In der Sendung werden die Stars an einen Lügendetektor angeschlossen. Hier müssen die Stars Fragen beantworten, die nicht sonderlich angenehm sein dürfen. Natürlich kam sie nicht darum herum, ob sie mit Brian Austin Green geschlafen hat. Der Noch-Ehemann von Megan Fox war ihre heimliche Flamme, die auch in der Serie ein Pärchen waren.  Tori Spelling betonte, dass jedoch Liebe mit im Spiel gewesen sein soll. „Ich war ein junges Mädchen“ , sagte sie. Sie und Brian waren die jüngsten Schauspieler am Set. Mit 16 Jahren hat sie sehr für ihn geschwärmt.

Weitere Affären

Ob es weitere Affären am Set gab, ist natürlich klar. Tori hat auch nicht nur mit Brian geschlafen, sondern mit einem weiteren Schauspieler. „Ja, aber ich werde Ihnen nicht sagen, mit wem“, sagte Spelling. Sie wollte nicht bestätigen, ob es möglicherweise Ian Ziering oder Luke Perry gewesen ist, mit dem sie intim wurde. Dieses Detail soll in der nächsten Sendung mit dem Lügendetektor entlarvt werden, was die Zuschauer durchaus interessieren könnte.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.