„Wer ist das denn? Den kenne ich gar nicht!“, wird häufig gesagt, wenn Thomas Drechsel auf dem Bildschirm zu sehen ist. Allerdings kennen ihn die weiblichen Fans doch, die gerne GZSZ schauen. Der Unterschied ist nur, dass der junge Mann knapp 30 Kilo weniger auf die Waage bringt als vorher, was ihm außerordentlich gut steht.

Toller Mann

Thomas Drechsel ist ein Mann von Welt. Er kommt viel rum und ist fast jeden Tag im TV zu sehen. Der Schauspieler, der bei „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ spielt, hat sich komplett verändert. Der 29-Jährige hat nun die Gründe genannt, wieso er so viel abgenommen hat. Es sind auf jeden Fall nicht die Frauen, die ihn zur Abnahme gebracht haben. Doch so viel sei gesagt: Er ist nun deutlich fitter und glücklicher in seinem neuen Körper. Mit seinem alten Ich möchte er auf keinen Fall mehr tauschen.

 Gesundheit geht vor

In einem Interview erzählt der junge Mann, dass er vor allem die Typveränderung in Erwägung gezogen hat, da er von seiner Ärztin erfahren hat, dass er durchaus gefährdet ist, einen Schlaganfall zu bekommen:  „Herr Drechsel, wenn Sie so weiter machen bekommen Sie Schlaganfälle und auch Diabetes“. Es war genau das Gespräch, das ihn hat wachrütteln können, um endlich von seinem hohen Gewicht herunterzukommen. „Da Diabetes in meiner Familie schon vorkam, weiß ich wie das ist. Und bei mir hat’s in dem Moment klick gemacht, dass ich gesagt habe: Das möchte ich nicht!“

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.