Schlagwort: xxx

Gina-Lisa und Marc Terenzi ein Paar?

Nach ihrem „skandalösen“ Pornovideo hat man lange nichts mehr von ihr gehört: Nachwuchsmodel Gina-Lisa Lohfink. Doch jetzt zum Start der neuen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ taucht sie wieder auf…und zwar auf der Berlinale. An ihrer Seite: niemand Geringeres als Marc Terenzi. Der hat ja auch mal wieder etwas PR nötig. Da die beiden anscheinend den gleichen Berater haben, schickte man Beide zusammen auf das Filmfestival. Und nach ihrem Auftritt brodelt die Gerüchteküche natürlich. Sind Gina Lisa und Marc Terenzi etwa ein Paar und hat Marc somit die Trennung von Noch-Ehefrau Sarah Connor überwunden? (mehr …)

Dolly Buster und die privaten Pornos im Internet

Sie war einst der Inbegriff in Sachen Pornofilme: Kateřina Nora Bochníčková! Dieser Name wird allerdings kaum Jemanden bekannt sein, denn die dralle Blondine aus Prag ist besser bekannt als Dolly Buster! Heutzutage sieht man sie nicht mehr vor der Kamera – beziehungsweise nicht nackt – sondern nur noch als Produzentin für Pornos hinter der Kamera. Doch als Produzentin scheint der Rubel nicht mehr so zu rollen, wie er einst tat. Schuld daran ist laut der 39-jährigen Ex-Pornodarstellerin das böse, böse Internet. In der Süddeutschen Zeitung spricht sie über die Probleme der Branche: „Die Amerikaner finden es wahnsinnig toll, sich beim Sex zu filmen und die Aufnahmen kostenlos ins Netz zu stellen. Das ist für uns eine Katastrophe!“ Und unter youporn, Xhamster und Co. leidet auch ihre eigene Pornofirma: „Wir haben zwölf Angestellte, mussten uns gerade von ein paar trennen. Es gibt einen Preisverfall bei DVDs.“ Also muss man im Hause Buster expandieren und will nun in Russland das große Geld machen, doch das klappt nicht wie gewollt: „Ich versuche seit Jahren, in den russischen Markt reinzukommen. Es läuft einfach nicht. Die reichen Russen lassen sich professionelle Teams kommen und von denen beim Sex aufnehmen. Diese Filme schauen sie dann an.” Also liebe Pornogucker: Kurbelt die Wirtschaft an und schaut nicht mehr im Internet Sexfilme, sondern holt euch DVDs im Laden. Ich frage mich, wann es auch hierfür von der Regierung eine Art Abwrackprämie geben wird.

neuer Trend: Sexting – Nacktbilder via MMS

Na hoffentlich schwappt der neueste Trend aus den Vereinigten Staaten nicht auch zu uns: Sexting! Also das Senden von Nacktbildern von Handy zu Handy! Der Begriff Sexting leitet sich von Sex und Texting (also dem englischen Begriff für das Senden von SMS/MMS) ab. In den USA ging es sogar soweit, dass ein Junge der New York Post eine MMS seiner 15-jährigen Freundin weiterleitete, die sexy vor dem Spiegel für ihren Freund posierte! Da ist also gründlich was schief gegangen. Es bleibt nur zu hoffen, dass das junge Mädel ihre Konsequenzen daraus gezogen hat und ihrem Freund eine Abfuhr erteilte, dreist wie er war. Auch in Promikreisen ist Sexting schon angekommen und auch hier schon gründlich schief gegangen. So verschickte Musiksternchen Lily Allen aus Versehen eine MMS, in der sie nackend posierte, anstatt an ihren Lover an Kaiser Chiefs-Frontmann Ricky Wilson. Auch in Japan ist Sexting schon zur Mode geworden. Es ist sogar schon so populär, dass man an den Schulen Mobiltelefone verbieten möchte. Laut einer Studie haben 20 Prozent der Teenager bereits solche Sextings versendet, sogar 48 Prozent der 13-19-Jährigen haben eine solche MMS schon empfangen! Naja, wer es braucht!

Lindsay Lohan: Schockphotos nach Radikaldiät

Gestern habe ich sie noch in dem Teeniefilm Bekenntnisse einer Highschool Diva auf ProSieben gesehen und musste feststellen, dass die heutige Skandalnudel Lindsay Lohan eine tolle Figur in den Film hatte – nicht zu dünn und nicht zu dick. Einfach passend! Doch exakt 24 Stunden später sah ich Lindsay Lohan erneut und musste erschrecken…was ist nur mit ihrer tollen Figur passiert? Völlig abgemagert, mit dünnen Armen und Beinen und herausstehenden Hungerknochen ging sie mit ihrer Mutter Dina und Schwester Ali in New York shoppen, wobei diese erschreckenden Photos entstanden sind! Angeblich macht sie eine Radikal-Diät, umso an bessere Rollen in Hollywood zu kommen. „Das tut echt weh. Ich arbeite genauso hat wie andere Schauspielerinnen in meinem Alter – wie zum Beispiel Scarlett Johansson. Aber ich bekomme einfach nicht die gleichen Möglichkeiten wie sie. Die Menschen denken, ich sei einfach nur ein Mädchen, das gerne fotografiert wird und gerne Party macht. Sie denken, dass ich nicht weiß, wie man am Set arbeitet. Aber das stimmt nicht.”, beklagte sie sich jüngst in einem US-Magazin. Liebe Lindsay, hör mit der Hungerdiät auf…erstens bist du den jungen Fans so ein mieses Vorbild, zweitens siehst du mit 3, 4 Kilo mehr auf den Rippen einfach viiiiiel besser aus!

neues Sex-Tape von Paris Hilton

Die Gerüchteküche brodelt wieder einmal fleißig und ein It-Girl wäre kein It-Girl, wenn es nicht pausenlos Schlagzeilen machen würde. Logisch, es kann sich dabei nur um die millionenschwere Hotelerbin Paris Hilton handeln. Es gibt kaum jemanden, der nicht ihr Privatfilmchen „One Night in Paris“ gesehen hat. Doch wie jeder gute Film, gibt es auch hier nun eine Fortsetzung, denn angeblich soll es ein weiteres Sex-Tape mit Paris geben. Diese pikante Video soll aus Paris Haus gestohlen worden sein und nun besitzt angeblich ein Bekannter von Paris dieses Tape: Darnell Riley. Paris soll dabei in eindeutigen Posen auf der Rückbank eines New Yorker Taxis zu sehen sein. Die Nachricht um das angeblich neue Sextape, welches angeblich russische Kids aus Paris Hiltons Haus haben sollen, verbreitet derzeit der Autor Mark Ebner in seinem Buch Six Degrees of Paris Hilton. Ob an den Gerüchten wirklich was dran ist, oder ob Ebner diese Gerüchte nur in die Welt setzte, um sein Taschenbuch an den Mann zu bringen?

Porno statt Krieg

Donnerstag früh um drei, im zur Zeit umkämpften Gazastreifen. Im Fernsehen läuft mal wieder eine Endlosschleife mit Bildern zerfetzter Leichen und toter Menschen. Da denkt sich doch ein Techniker bei Al-Aksa TV, „nö, darauf hab isch kein Bock, isch will jetz nackte Frauen sehen“ und schaltet auf den polnischen Pornosender 4fun.tv um, welcher per Satellitenschüssel im ganzen Gebiet des Nahen Ostens gesehen werden kann. Oder nähert man sich damit nur dem Westen an?
(mehr …)

„Ich ficke gut und bin ein Gott im Bett!“

Heute wurde ich auf einen Artikel aufmerksam gemacht, welchen ich unbedingt lesen sollte. Schon die Überschrift versprach ein Spaß zu werden, und als ich ihn dann las, konnte ich nach einigem Überlegen nur noch ehrfurchtsvoll den Hut vor diesem Mann ziehen. Für jeden der ihn selbst lesen will…BITTESCHÖN für alle anderen eine Kurzfassung von mir. Der erste Satz „Ich bin schlecht im Bett.“ suggeriert am Anfang, man was für ein Loser. Er beschreibt, wie schwierig es, laut seiner Meinung ist, eine Frau beim Sex glücklich zu machen. Das er immer Probleme beim Öffnen des BHs hat und er, wie kann es anders sein, grundsätzlich zu früh kommt. Zudem bewege er sich bei seiner „Sex-Performance“ nicht wirklich gut und schon gar nicht kreativ. One-Night-Stands sind für ihn der pure Stress und er hat immer das Gefühl, dass ihn die Frauen nach dem Schäferstündchen verspotten würden. Vielleicht nicht verbal, aber doch in Gedanken und nur in einer Beziehung habe man die Möglichkeit Dinge auszuprobieren und sich voll und ganz auf den Partner einzulassen. So, das zur Kurzfassung.
(mehr …)

Big Brother: Pornostar Annina Ucatis zieht ein

Da die „Skandalshow“ und das einstige RTLII-Prestigeobjekt Big Brother: Himmel und Hölle aktuell floppt (nur selten mehr als miserable 5 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe) macht RTL II nun alles, um die Containershow noch vor dem Totalabsturz zu retten. Ab kommenden Montag wird alles neu: neue Regeln, neues Haus, neue Titelmusik! Die Verantwortlichen der Sendung zu den schlechten Einschaltquoten: „Klar ist, dass wir mit der jetzigen Quote nicht zufrieden sind. Big Brother hat im Vergleich zur letzten Staffel Zuschauer verloren. Die müssen wir zurückgewinnen.“ So wird am Wochenende das Haus umgestaltet und der Innenteil wird Luxus pur, die Kandidaten, die im armen Bereich wohnen haben davon aber nichts, denn ihr Außenbereich wird treu dem Motto „Himmel und Hölle“ zum Überlebenskampf.
(mehr …)

Verona Pooth nackt in der GQ

Lange hat man nichts mehr von ihr gehört und sie kam eigentlich nur in die Schlagzeilen durch ihren Ehemann Franjo Pooth: Verona. Nun will sie aber wieder voll angreifen und so zeigt sie sich in der neuen Ausgabe des Männermagazins GQ als leichtbekleidetes Covergirl. Die Amis haben Friends-Star Rachel (Jennifer Aniston) und wir bekommen also unsere einstiege Werbeikone Verona aufs Cover. Auch nicht schlecht! Glücklich zeigt sie sich über die Aufnahmen und meint. „Gerade mal 3, 4 Frauen schaffen es auf das Cover der GQ, das sonst nur von Männern geziert wird. Von daher ist es ein Kompliment.“ Dann wird sie auch sicher ganz stolz sein, wenn sie die Januar-Ausgabe dann in den Händen halten kann. Das Shooting dauerte übrigens ganze 12 Stunden, eine Heidenarbeit also für die „Spinattante“. Neben den Bildern von Verona, die sich nur in eine Seidendecke verhüllt, gibt es in der neuen GQ-Ausgabe die 50 Traumfrauen der GQ-Leser, die Wahl der Männer des Jahres und den Lamborghini Estoque, der ausführlich vorgestellt wird. GQ – hier werden sie geholfen und das neue Jahr beginnt also mit einer erotischen Photostrecke für Verona!!!

Queensberry ziehen sich für FHM aus

Noch ist nicht ganz entschieden, wer denn wirklich in die Popstars-Band Queensberry kommt. Natürlich munkelt man, dass Gabby neben Leo und der 16-jährigen Vici am Donnerstag in die Band einzieht, um dann richtig durchzustarten. Und was macht einen richtigen Musikstar aus? Genau – er posiert in erotischen Posen halbnackt für diverse Männermagazine. Leo und Vici, die bereits sicher in der Band sind, und die anderen Mädels, die noch um den Einzug kämpfen, posieren für die Januar-Ausgabe der FHM und sind jetzt schon auf der FHM-Webseite zu sehen. Auf dem Cover der Zeitschrift sieht man übrigens Gabby – ein Hinweis, dass Gabriella es definitiv am Donnerstagabend in die Band schafft? Oder einfach nur Zufall? Ebenfalls äußern sich die Popstars-Mädchen zu den Fragen der FHM-Redakteure.
(mehr …)

Fiona geht ins Dschungelcamp

In Heidi Klums Castingshow Germany’s Topmodel war sie die Zicke in der Runde: Fiona Erdmann. Nun darf sie wohl auch in der RTL-Sendung „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ rumzicken, denn sie wird als heiße Kandidatin für die neue Staffel der Dschungelshow gehandelt. Das Dschungelcamp wird ab dem 9.Januar um 22.15 Uhr wieder täglich bei RTL auf Sendung gehen. Dirk Bach und Sonja Zietlow werden als Moderatoren durch die Sendung führen und einen Nachfolger von Dschungelkönig Ross Anthony suchen. Weitere „Stars“ im Dschungelcamp: Schauspielerin Ingrid Van Bergen (von der wohl kaum einer jemals was gehört hat) und Busenwunder Brigitte Nielsen. Sie hat sich vor wenigen Monaten ja bei RTL wieder auf Vordermann bringen und generalüberholen lassen und reist nun ebenfalls in den australischen Dschungel! Auch dabei: Christine „Mausi“ Lugner, sie ist Highsociety-Lady aus Österreich und die Exfrau vom Wiener Bauunternehmer Richard Lugner. Sie sollte ja schon Anfang 2008 als Ersatzkandidatin für Lisa Bund eingesetzt werden. Für die Reise nach Down Under bekam sie satte 60000 Euro!!! Auch wird wohl Giulia Siegel ein „Star“ im Dschungelcamp werden. Die aktuelle gemunkelte Besetzung hört sich ja in meinen Ohren wenig spektakulär an. Auch ist noch nicht klar, ob nun Jürgen Drews und Ehefrau Ramona mitreisen werden. RTL wird erst in den kommenden Tagen und Wochen die 10 Kandidaten bekanntgeben, die in den Dschungel einziehen und um die Nachfolge von Costa Cordalis, Desirée Nick und Ross Antony kämpfen werden. Eventuell werden ja dann einige bekanntere Stars als Teilnehmer bekanntgegeben.

Pamela Anderson UNZENSIERT auf Hefners Party!

Als sich Pamela Anderson zu Hugh Hefners 82stem Geburtstag nackig machte, war sie zurück in den Schlagzeilen und wieder einmal in aller Munde. Dabei war der Auftritt ja nur für die Show „Girls of the Playboy Mansion“ auf dem Playboy-Kanal angedacht. Im Internet kursierte das Video allerdings nur in zensierter Fassung…bis jetzt. Denn nun gibt es endlich einen Mitschnitt aus der Sendung – UNZENSIERT!
(mehr …)

Gina-Lisa: Nach Sextape folgt Karriere-Aus?

Aktuell frage ich mich: Wo steckt Gina-Lisa eigentlich?Bei Germany’s Next Topmodel war sie dank ihrer eigenen Art, der großen Klappe und dem Spruch „Zack! Die Bohne“ schnell zum Kult geworden, auch wenn die dralle Blondine aus Frankfurt es nicht ins Finale schaffte. Nachdem sie aber die Show von Heidi Klum verlassen musste und ihr Traum vom Topmodel somit platzte, machte sie Schlagzeilen mit ihrem eigenen Privatporno, der vor allem von der BILD-Zeitung gehypt wurde. Der Porno wurde zum Internet-Phänomen im Sommer diesen Jahres. Viele unseriöse Webseiten warben damit, dass sie das Video exklusiv haben…ob das stimmte oder nicht, mag ich nicht beurteilen.
(mehr …)