Schlagwort: Transe

Lorielle London zieht ins RTL Dschungelcamp

Nach Fiona Erdmann, Ingrid Van Bergen, Brigitte Nielsen, Giulia Siegel, Christine „Mausi“ Lugner und eventuell den Drews, steht schon ein weiterer C-Promi in den Startlöchern für die neue Staffel von RTLs „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“. Niemand Geringeres als „Highsociety-Lady/Mann“ Lorielle London alias Lorenzo von Deutschland sucht den Superstar, wird wohl ebenfalls mit in das Dschungelcamp ziehen und sich an Aufgaben wie Känguruhoden-Essen und dem Maden- und Kakerlakenbad versuchen. Offiziell werden die Kandidaten zwar erst am Tag des Einzuges in das Dschungelcamp am 9.Januar bekannt gegeben, doch das Lorielle dabei sein wird, steht nach ersten Meldungen bereits fest. Damit ist auch klar, wer die Nachfolge von Daniel Küblböck und Ross Anthony als Heulsuse im Camp antreten wird. Lorielle/Lorenzo outete sich 2004 als transsexuell und ließ sich daraufhin geschlechtsumwandeln und ihre/seine Brustvergrößerung wurde im TV gezeigt.
(mehr …)

Lory Glory heißt nun Lorielle London

Erst war der Name Lorenzo Woodard und er war ein Er. Dann änderte sich Name und Geschlecht und aus DSDS-Teilnehmer Lorenzo wurde die glamouröse Lory Glory. Aufgrund eines Gerichtbeschlusses musste er (beziehungsweise sie) ihren Namen ablegen, da eine Sängerin aus den USA bereits Lori Glori hieß. Die deutsche Lory bat dann die Leser von BILD.de um Hilfe, sie sollten den neuen Namen auswählen. Ungefähr 20000 Leser haben an der Abstimmung teilgenommen und der Gewinnername hieß: Lory de la Renzo! Tatatata! Doch dabei bleibt es nun nicht und die BILD-Leser haben umsonst gewählt. Denn Lorenzo nennt sich nun einfach Lorielle London.
(mehr …)