Schlagwort: torrent

kino.to: legal oder illegal?

Ich höre immer wieder, dass sich viele Menschen aktuelle Kinofilme wie oder auch irgendwelche Serien bei kino.to anstatt im Kino anschauen. Selber muss ich zugeben, habe ich diese Seite noch nie benutzt, da ich doch lieber ins Kino gehe, als mir einen Film auf dem kleinen Bildschirm, in teilweiser schlechter Bildqualität anzuschauen. Außerdem geht ja immer wieder die Angst mit „erwischt“ zu werden, denn wer kann denn wirklich daran glauben, dass kino.to legal ist, wie so oft behauptet?! Der gesunde Menschenverstand sagt natürlich, dass es nicht sein kann, Blockbuster, die eben noch im Kino laufen, bereits wenige Tage nach dem Start in den Filmsälen daheim auf dem Rechner anzuschauen.
(mehr …)

Fifa 11 – Fußballsimulation wie im echten Leben

Seit einigen Tagen komme ich aus dem Zocken nicht mehr heraus, denn EA Sports hat einen neuen Teil der legendären FIFA-Serie herausgebracht. Mit jedem Teil versucht man ja, sich selber zu übertrumpfen und neue Ideen und Möglichkeiten in das Spiel einzubauen. Bei dem neuen FIFA 11 sind die Neuerungen „Pro Pass“ und „Personality“, was FIFA 11 noch authentischer macht. Und wer Fan der Fifa-Reihe ist, weiß, dass man im Hause EA versucht, das Fifa-Game so zu gestalten, dass man anstatt die Bundesliga im Fernsehen zu verfolgen, die Saison auf dem PC nachzuspielen und dabei kaum einen Unterschied zum echten Spiel im Fernsehen zu merken, wenn man Fifa am Rechner zockt. Mit den Neuerungen muss man nun also die Passstärke dosieren, ganz wie im realen Kick. Spielt man den Pass zu kurz, landet er in den Beinen des Gegners, drückt man die Taste zu stark und lang, dann kann der eigene Mitspieler sich den Pass nicht erlaufen, es sei denn, er ist auf dem Spielplatz mit dem Fahrrad unterwegs oder man hat einen Messi im Team.
(mehr …)

Die Welt geht unter – Ataque de Pánico! Panic Attack!

Überdimensionale Roboter aus dem Weltall greifen Montevideo an und zerstören die Erde und nach nicht einmal 5 Minuten ist die Erde komplett in Schutt und Asche gelegt. Glücklicherweise handelt es sich dabei nur um den Kurzfilm „Ataque de Pánico! Panic Attack!“ von Regisseur Fede Alvarez aus Uruguay. Alvarez verpasst seinen Kurzfilm dramatische Musik und vorallem eindrucksvolle Spezialeffekte. Und dafür hat der Jungregisseur nur 500 Dollar gebraucht und zeigt damit den großen Hollywood-Regisseuren mit seinem 5-Minuten Spektakel, dass man für ein solches Special-Effects-Feuerwerk nicht Unsummen von Dollar brauch. Ataque de Pánico! Panic Attack ist derzeit der Hit im Internet und wurde bereits über eine Million Mal angesehen. Dies rief gleich die großen Hollywood-Studios auf den Plan und um Fede Alvarez rissen sich die großen Filmstudios wie 20th Century Fox, DreamWorks, Warner Bros etc. Alvarez entschied sich für Ghost House Pictures und so wird aus Ataque de Pánico! Panic Attack jetzt ein Multimillionen-Hollywood-Film, bei dem Spider-Man-Regisseur Sam Raimi Regie führen wird.
(mehr …)

Hautnah dabei: Final Destination 4 in 3D

Gestern Abend war ich mit meinem Freund und einer Freundin im Cineplexx in Berlin-Spandau. Nachdem ich schon länger nicht mehr im Kino war und die letzten 3 Teile der „Final Destination“-Reihe immer gern gesehen habe (und mich teilweise nicht unter die Sonnenbank getraut habe), habe ich mir jetzt auch Final Destination 4 angeschaut. Eine logische und tiefgehende Story habe ich vom vierten Teil nicht erhofft, allerdings sollte es für mich der erste Film in 3D werden. Durch die High Definition 3D-Technologie soll der Film für das Publikum extrem lebensnah wirken. (mehr …)

BING, Bruno, Ballerspiele, Blogger, Barack Obama

Alles neu scheint der Juni zu machen, denn sowohl Apple und auch Microsoft haben sich was Neues ausgedacht. Aus dem Hause Microsoft kommt die neue Suchund Entscheidungsmaschine BING. Damit will man dann Platzhirsch GOOGLE Paroli bieten. Oder ist BING gegen den Marktführer GOOGLE nur ein laues Lüftchen? Pornografie mag BING allerdings nicht so sehr. Und auch Apple plant Neues: das neue iPhone steht in den Startlöchern. Und was gab es sonst noch in dieser Woche? Der Wochenrückblick:
(mehr …)

Sarkozy jagt Internetpiraten

Französische Verbraucherschützer sowie das EU-Parlament zeigen größte Bedenken bei der Einführung von Sarkozys neuestem Gesetz. Dieses Gesetz soll verhindern, dass sich die zu einem Flächenbrand ausgeweiteten, illegalen Musik- und Film-Downloads noch weiter ausbreiten und vor allem die Täter ungestraft davon kommen. Frankreich hat dafür eigens eine Behörde, mit Namen „Hadopi“ (Haute Autorité pour la Diffusion des Oeuvres et la Protection des Droits sur Internet) ins Leben gerufen, welche Hinweisen der Industrie auf illegale Downloads nachgehen soll. Wird bestätigt, dass sich ein User der Internetpiraterie strafbar macht, so warnt die Behörde den Delinquenten erst einmal mit zwei E-Mails. Später via Einschreiben. Falls er daraufhin immer noch illegal Musik oder Filme herunterlädt, so verliert er seinen Internetzugang für zwei Monate, was sich aber auch bis zu einem Jahr ausweiten kann.
(mehr …)

Der Tag an dem die Erde stillstand

Ich habe gerade einen Filmtrailer zum Kinofilm „Der Tag an dem die Erde stillstand“ im Fernsehen gesehen. Wir schreiben den 11.Dezember…plötzlich tauchen überall auf der ganzen Erde seltsame Sphären auf. Massenpanik bricht in Moskau, London, New York und Berlin aus. Überall auf der Erde. Ebenfalls erscheint ein Vertreter einer außeririschen Rasse auf der Erde, diese Rasse hat es auf die Übernahme des Planeten abgesehen. Diese Aliens beobachten seit Jahren bereits die Erde. Doch wer ist dieser Fremde namens Klaatu? Das versuchen die Wissenschaftler der Erde herauszufinden. Erst nach und nach stellt sich heraus, dass Klaatu kein Feind, sondern Freund ist.
(mehr …)

Obama is Nailin‘ Palin

Nachdem der Pornofilm „Who’s Nailin’ Paylin“ aus dem Hause Hustler ein so großer Erfolg war, legt Hustler-Chef Larry Flint noch einen drauf und veröffentlicht kurz vor der Wahl einen neuen Pornostreifen mit der Sarah-Palin-Kopie. Doch diesmal geht der Streifen noch einen Schritt weiter und auch der designierte US-Präsident Barack Obama ist nun tatkräftig mit an Board. Das Schmuddelfilmchen mit Sarah Palin alias Lisa Ann und Barack Obama alias Guy DiSilva wird den treffenden Namen „Obama is Nailin’ Palin“ tragen, womit die aufgeworfene Frage aus dem ersten Teil beantwortet sein sollte. Der Plot dürfte recht simpel sein, typisch für „solche Filmchen“: Wenige Tage vor der Wahl, trifft sich Obama mit Sarah Palin…der Rest ist dann wohl klar.
(mehr …)

High School Musical 3

Viele Fans haben darauf gewartet und heute ist es also soweit, High School Musical 3: Senior Year startet in den Kinos. Nach den überwältigen Erfolgen der ersten beiden Filme in Deutschland und auf der ganzen Welt, geht es im dritten Teil von High School Musical um das Abschlussjahr und Gabriella, Troy und alle anderen stehen vor dem Sprung aufs College. Blöd nur, dass sich Troy und Gabriella dadurch kaum noch sehen können, da beide Colleges weit auseinander liegen. Bevor aber alle die Schule verlassen, stellen alle ein phantastisches Musical auf die Beine, um sich standesgemäß von der Schule zu verabschieden! (mehr …)