Schlagwort: Tessa

Anni gewinnt Model-WG

Bevor am 4.März endlich wieder Deutschlands nächstes Supermodel auf ProSieben bei „Germany’s next Topmodel“ gesucht wird, steht am kommenden Donnerstag das große Finale von „Die Model WG“ statt. Und da die Sendung schon vor Monaten aufgezeichnet wurde, steht auch schon fest, wer die Model-WG gewinnen wird: Anne Kathrin Wendler alias Anni aus der ersten Staffel von Germany’s Next Topmodel setzt sich gegen die anderen Topmodel-Anwärterinnen durch. Zwar sollen alle Kandidaten, wie schon bei Germany’s Next Topmodel einen Knebelvertrag mit der Produktionsfirma und ProSieben unterschrieben haben und nichts über den Ausgang der Show erzählen dürfen, doch Anni hat angeblich auf einer Fashion-Party ihren Sieg bei der Zickenshow und „Resteverwertung von Germany’s Next Topmodel“ zu doll gefeiert.

Eklat und Anschlag in der Model-WG auf ProSieben

Wenn im Fernsehen 6 hübsche Mädchen auf engstem Raum eingesperrt sind, ist es klar dass es zu Zickereien unter den Bewohnerinnen kommt. Die Rede ist natürlich von der ProSieben-SendungModel-WG“, mit den ehemaligen Kandidaten von Germany’s Next Topmodel. Doch in den ersten Folgen ging es noch recht gesittet zu. Wenn in den kommenden Folgen dann Sarah Knappik, die beste Freundin von Gina-Lisa Lohfink, als Überraschungskandidatin in das Model-Luxus-Loft in Köln-Ehrenfeld einzieht, geht es richtig heftig zur Sache. Die neue Bewohnerin kommt sich mit Tessa Bergmeier in die Haare. Es geht sogar soweit, dass sich Tessa und Sarah gegenseitig bei der Polizei wegen Körperverletzung anzeigten.
(mehr …)

Die Model-WG auf ProSieben, das wahre Leben!!!

Und schon wieder zaubert ProSieben ein neues Sendeformat in altbewährtem Look aus dem Hut, um den leicht zu beeinflussenden Fernsehzuschauer voyeuristisch unter die von Stress, zu viel Arbeit, unendlich viel Schule, Geldnot und ständiger Übellaunigkeit geplagten Arme zu greifen, damit das Leben, welches ja so schwer in Deutschland ist, ein bisschen angenehmer zu machen. Gemeint ist die neue, heiße und für den Ottonormalbürger äußerst wertvolle und bildende Sendung „Die Model-WG“. Sechs hinreißende und zum Teil  bei Germanys Next Topmodel gescheiterte Damen, leben zusammen in einer Luxus-WG in Köln-Ehrenfeld und werden vom Model-Experten Peyman Amin betreut und gecoacht. Zwei Monate begleitet ProSieben die sechs Frauen in allen Lebenslagen, wie der Sender sagt „zwischen Laufsteg und Küche, zwischen posen und putzen“. Es wird gezeigt, wie schwer der Model-Alltag ist, wie traurig es ist, keinen Auftrag zu bekommen und wie nervenaufreibend Konkurrenzdruck sein kann. Eins möchte ich aber nicht hoffen, dass die Models beim Toilettengang gezeigt werden, denn darauf kann ich gern verzichten.
(mehr …)

Germany’s Next Topmodels ziehen in die Model-WG

Da sich Topmodel-Mama und Moderatorin Heidi Klum noch von den Strapazen der Geburt ihres vierten Kindes Lou Sulola erholen muss und die – durch die Schwangerschaft typischen – überflüssigen Pfunde abtrainieren muss, wird die fünfte Staffel der Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ nach Hinten verschoben. Zwar kann man sich ab morgen (6.November) für die neue Staffel bewerben, doch die Show wird erst Mitte 2010 auf ProSieben zu sehen sein. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest. Damit die Fans von GNTM aber nicht zu lange warten müssen, wird ProSieben die neue Dokumentation „Die Model-WG“ zeigen. In der Model-WG werden 6 Topmodels, alles ehemalige Kandidatinnen von Germany’s Next Topmodel in eine Wohngemeinschaft in Köln ziehen, unter anderem wird auch GNTM-Juror Peyman Amin in der Doku auftreten.
(mehr …)

GNTM: der tiefe Fall der Tessa Bergmeier

War es das schon für die Modelkarriere der 19-jährigen Tessa Bergmeier? Nachdem sich Tessa vor wenigen Wochen unrühmlich aus der ProSieben-Sendung „Germany’s Next Topmodel“ verabschieden musste, scheint sie nun ihre große Karriere auf dem Laufsteg abgeschrieben zu haben. Sie arbeitet nun in einer Hamburger Cafebar, dem Coffeeshop Balzac. Dort kassiert sie wartende Kunden weniger Model-like im Schlabberlook ab. Und das, obwohl sie noch in der Castingshow behauptete: „Ich kann auch einen Kartoffelsack anziehen und sehe darin gut aus!” Außerdem hatte sie ja keine Lust mehr auf GNTM und meinte über ihren Rauswurf: „Ich bin entzückt darüber. Ich hätte psychisch und körperlich sowieso nicht mehr durchgehalten.“ Jetzt sollte sie allerdings aufpassen, dass sie nicht den Kunden oder ihren Vorgesetzten im Cafe den Stinkefinger zeigt, sonst ist sie auch hier raus. Wenn es mit dem Kaffeeverkaufen nicht mehr klappen sollte, kann sie ja immer noch auf Stripperin, Telefonsexdame oder Pornodarstellerin umsatteln. Erfahrung darin hat sie ja!

GNTM: Für die Oberzicke Tessa hat es sich ausgezickt

Oh Himmel hilf, Tessa Bergmeier ist raus. Das wohl beste Beispiel für das weibliche Zickentum musste sich gestern Abend von Germany`s Next Topmodel verabschieden. Hauptauslöser dafür, war der Stinkefinger-Zeig, nach ihrem tränenreichen Auftritt vor der Jury. Besonders peinlich für Heidi Klum, in der Jury saß Ex-Spicegirl Mel B, welche nach diesem Auftritt Tessa mit respektlos und „not lady like“ betitelte. Doch wie kam es zu diesem, nun ja, für Tessa nicht unüblichen aber doch extremen, Ausbruch?
Während eines Fotoshoot, bei dem sich die Models an einer Strickleiter räkeln sollten, benahm sich Tessa schon wie die Axt im Walde. Später, als die Models sich vor einer deutschen Designerin präsentieren sollten hat Tessa es verkackt und beim Sport machen konnte sie nicht (ihr Arm ist ja kaputt).
(mehr …)

GNTM: Das sind die letzten 16 Kandidaten

Die letzten verbleibenden Kandidaten der ProSieben-Modelsuche „Germany’s Next Topmodel” stehen nach der Sendung am Donnerstag fest. Eine große Überraschung blieb dabei aus. Die geheime Liste mit Photos der übrigen Mädels, die im Vorfeld auftauchten, hat also bestand. Ebenfalls auch die Meldung, dass die 19-jährige Würzburgerin Maria Beckmann zu den hübschesten Mädels gehört. Antonia Wisgickl, die Nichte von „Winnetou” ist allerdings nicht mehr dabei, auch Larissa Marolt – die Siegerin von „Austria’s Next Topmodel ist nicht auf dieser Liste zu finden. Dafür ist aber „Skandalmodel“ Tessa Bergmeier in der nächsten Runde, allerdings auch ihre Erzfeindin Ira. Auf sie und die anderen Mädels wartet nun das Photoshooting in LA, hier stammen ja auch die geheimen Photos der verliebenden Topmodel-Kandidaten her.
(mehr …)

GNTM: Tessa prellte Adligen

Und wieder einmal macht sie Schlagzeilen: Tessa Bergmeier aus der ProSieben-Modelcastingshow „Germany’s Next Topmodel“. Ein 18-Jahre älterer Exfreund von adliger Abstammung namens Cornelius von Zitzewitz heult nun rum, dass das 19-jährige Model ihn nur ausgenutzt hat und nur sein Geld wollte. „Sie lebte eine Woche bei mir in Berlin, nannte sich Leonie. Ich habe ihr alles geboten: Eine Designer-Tasche für vierhundert Euro, sogar ein Fotostudio und einen Fotografen habe ich bezahlt, damit sie Probeaufnahmen machen kann! Der Dank: Plötzlich verschwand sie spurlos. Tessas Mutter hatte mich eines Morgens angerufen und mich vor ihrer Tochter gewarnt. Da habe ich mich sehr gewundert. Das Geld sehe ich sicher nie wieder“, so der geprellte Cornelius von Zitzewitz. Tja, so schnell kann es gehen Herr von Zitzewitz. Der Adlige hat nun wieder Zeit sich seiner Partband „Cornelius von Zitzewitz & Band“ zu widmen!

Privatporno von Tessa Bergmeier

Erst zog sie sich für die FHM aus und dann gab es ein Video, dass Tessa bei einem Privatstrip in einem Kornfeld zeigte. Nun fragen sich Fans des Nachwuchsmodel, ob es auch pikantere Aufnahmen von Tessa zu sehen gibt. Denn erneut gibt es Merkwürdiges von der Besucherfront zu berichten. Nachdem im letzten Monat sich die Anfragen für Nacktbilder von Lorielle London häuften, kamen in den letzten Tagen immer mehr Besucher durch Google-Anfragen nach Nacktbildern oder gar einem Porno von Tessa Bergmeier (Germany’s Next Topmodel) auf meinem Blog. Ich weiß ja nicht, woran es liegt, aber da Gina-Lisa letztes Jahr bereits ihren eigenen Privatporno drehte, geht man nun davon aus, dass dies bei Heidi Klums Nachwuchsmodels wohl so üblich sei, ein Privatfilmchen zu drehen und diesen dann ins Internet zu stellen. Ob Tessa einen privaten Sexfilm gedreht hat, oder auch nicht, kann ich euch leider nicht beantworten, liebe Leser. Die Frage stellt sich auch eine große deutsche Pornoseite (die selbe Seite, die auch das Gina-Lisa Sextape veröffentlichte) und wer ein Filmchen mit Tessa besitzt, dem winken 10.000 Euro + 25% Umsatzbeteiligung am Porno.
(mehr …)

Stripvideo von Nachwuchsmodel Tessa (GNTM)

Kaum eine Meldung, die nicht Heidi Klums Nachwuchscastingshow „Germany’s Next Topmodel“ betrifft und wieder einmal sorgt die 19-jährige „Oberzicke“ Tessa für Schlagzeilen. Erst zickte sie bei der ProSieben-Sendung herum, wenig später verriet sie, dass sie was mit Partykönig Michael Ammer am Laufen hat, dann outete sich Tessa als bisexuell und Telefonsexfan und es tauchten sexy Bilder als „die Vize-Nachbarin des Jahres 2008“ auf. Nun geht es noch einen Schritt weiter, denn nun tauchte ein Video auf, auf dem Tessa Bergmeier in einem Kornfeld strippt. Sie ist also auf den Spuren von Gina-Lisa Lohfink, die im letzten Jahr mit ihrem Porno Schlagzeilen machte. Merkwürdig nur, dass sich die „Skandälchen“ im Vorfeld der ProSieben-Sendung häufen. Den Einschaltquoten wird es sicherlich helfen!

GNTM-Kandidatin Tessa outet sich als bi und Telefonsexfan

Da wir mittlerweile in der BILD-Zeitung, beim Boulevard-Magazin taff auf ProSieben und in (fast) jedem anderen Klatschmagazin erfahren haben, dass Germany’s-Next-Topmodel-Teilnehmerin Tessa etwas mit Party-König Michael Ammer hatte (Ammer:„Sie liebt Party, ich liebe Party. Aber Tessa ist noch zu hibbelig, hat Hummeln in ihrem süßen Hintern. Deswegen habe ich ihr auch geraten: Mach ruhig mit bei der ,Topmodel‘-Show.“), erfahren wir jetzt, dass Tessa bisexuell ist und total auf Telefonsex steht! Meine Vermutung, dass ihre Auftritte also nur inszeniert sind, verdichtet sich damit also. Nach dem Voting zur „Nachbarin des Jahres 2008“ der FHM, in der Tessa nur den zweiten Platz belegte, äußerte sie sich in einem Interview mit der FHM über ihre Vorlieben. Auf die Frage, ob sie schon einmal etwas mit einer Frau hatte, äußerte sich die 19-Jährige: „Ja, ich bin bisexuell und hatte schon viermal Sex mit Frauen. Es ist leider schwierig, solche Frauen zu finden. Mir ist da neulich sogar eine 16-Jährige untergekommen. Aber da hört der Spaß dann auf.“
(mehr …)

Tessa zieht sich für FHM aus

Noch bevor die neue Staffel von Germany’s Next Topmodel startete, habe ich mich gefragt, wann das erste Nachwuchsmodels blankzieht oder ob es sogar zum „Skandal“, wie im letzten Jahr um den Porno mit Gina-Lisa kommen wird. Und siehe da: das erste Model hat schon vor der Show blankgezogen. „Oberzicke“ Tessa Bergmeier präsentierte sich für FHM-Online in der Serie „Die Nachbarin des Jahres 2008“ als „Das Mädchen von nebenan“. Über die Bilderserie der FHM meinte Tessa: „So sexy war noch keines meiner Shootings, ich fand es richtig toll, auch wenn Mama die Bilder wohl eher kritisch sehen wird.“ Tessa musste sich beim Voting der Leser von FHM-Online allerdings Lena Dietz geschlagen geben. Nun kann Tessa also bei Germany’s Next Topmodel also beweisen, dass sie wenn schon nicht auf der FHM-Website, wenigsten bei der ProSieben-Show aufs Siegertreppchen kommen kann.
(mehr …)

ProSieben schleust Tessa bei GNTM ein

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder, wenn es um das Thema Germany’s Next Topmodel geht. Dieses Mal ist Oberzicke Tessa der Auslöser. Tessa zickte bereits ab der ersten Folge mit Ira herum, denn angeblich ist Ira Tessa „Erzfeindin“ und kopiert sie, wo sie nur kann („Die kenn ich aus der Disco. Die hat die Haare genau so wie ich, hat mich kopiert. Ich würde sie am liebsten in Stücke reißen“). Dabei gibt sie sich sonst selbstbewusst: „Ich hab noch niemanden gefunden, der sich annäherungsweise mit mir messen könnte – ist leider so!“ Ebenfalls erfuhren wir in den letzten Tagen in diversen Boulevardmedien, dass das Nachwuchsmodel angeblich eine ehemalige Freundin vom Partykönig Michael Ammer ist. Da kann man natürlich schnell vermuten, dass alles nur inszeniert ist und tatsächlich: immer mehr Stimmen werden laut, dass Tessa nur in die Show eingeschleust wurde, um die Sendung im Gespräch zu behalten und umso mehr Quote zu holen.
(mehr …)