Schlagwort: silvester

Die 10 schönstens SMS-Sprüche zu Silvester

Kaum ist die Weihnachtsgans verdaut, da steht schon das nächste Ereignis vor der Tür. Während draußen geknallt und gefeiert wird, sind Neujahresgrüße via SMS, WhatsApp sehr beliebt. Dabei erfreuen sich aber auch die sogenannten „Buchstabenbilder“ an steigender Popularität. Wir haben die schönsten 5 SMS-Sprüche zusammengefasst und möchten – schon jetzt – allen einen guten Rutsch in das Jahr 2014 wünschen!

Die besten Silvester SMS

  • „Das alte Jahr ist morgen futsch, für Mitternacht nen guten Rutsch. Das neue Jahr soll Glück dir bringen, für Gesundheit, Herz und anderen Dingen…“
  • „Ist das Silvesterfest hell und klar, dann ist am nächsten Tag Neujahr!“
  • „Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel… Einen guten Start in das Jahr 2014 das wünsch ich Dir!“
  • „Ich trinke auf gute Freunde, verlorene Liebe, auf alte Götter und auf neue Ziele, auf den ganz normalen Wahnsinn, auf das was einmal war. Darauf, dass alles endet, und auf das Jahr 2014.“
  • „Ob Silvester oder nicht, du bist der Knaller, auch im neuem Jahr!“
  • „Was meldet sich hier mit Geleut und Getute? Es ist Dein Handy: Für das neue Jahr viel Glück und alles Gute!“

Die besten Silvester Bilder aus Schriftzeichen

  *                           )   *
                  )     *      (
        )        (                   (
       (          )     (             )
        )    *           )        )  (
       (                (        (      *
        )          H     )        )
                  [ ]            (
           (  *   |-|       *     )    (
     *      )     |_|        .          )
           (      | |    .  
     )           /        .    ' .        *
    (           |_____|  '  .    .  
     )          | ___ |  ~~~/  ' .   (
            *   |  / |   _/  ~~~/   )
                | _Y_ |    |    _/   (
    *     jgs   |-----|  __|__   |      *
                `-----`        __|__

  __,  ,__)            __,  ,__)       __, ,__)
 (--|__| _ ,_ ,_      (--| | _       (-- | _  _ ,_
   _|  |(_||_)|_)(_|    _| |(/_(_|_)     |(/_(_||
  (        |  |  ,_|   (                (__|

          
                                   .~~~~.
                                   |2014|
                                  _|____|_
        }-{ A P P Y                (_,/ 
                             ,~,/(`^ ^(  )
          // E W             _/ ) -' ) (
                             ||  (.-' '--.)
           ./                (  /(_)-(_) 
            | E A R            / /   /` 
                                _/ / .   //
                                   /'---'`/_
                                 _/ ^   ^ ;--;
                             .--`| ^  ^ /`    `),
                            /`  .   ^ /`  ) .   ').
                       ~^~`/  (    ^ / (       '  ^-~`-~
                      -  ^ ~^-    . )/   .    )  '-.;~^-~^~-
                         ~^~-      / ` - .  ~^~ ,-.`~~^~^~^
                       ~- `^_~-~^-| ^ ~_~^ -~^~- ~^`~^ ^~
                        ~_jgs .-./__/__`-. ~^_-~^- ~^-
                           ^~ `-^~=~-`=~-~=-'    ~
      __
      .'`  `'.
     /         _
    ;      __.'` `'.
    |   .'`  `'.    
    ;  / HAPPY      ;
     ;   NEW    ;   |
      | Y E A R  |   ;   _
      ; 2 0 1 4  ;-./-_-` '-.
      /        /_(;'/ `()  '.
     ;  '.__  .'|| '    |     '.
     |      ),|       ()    (
     ;         |/   __/    ()     __
              ||.~'_ `'.;-.___.~'` _'~.
       '.__  _/|/|/{ (_`.'         '.`_) }
           `)/`\  .'  _ 0_._0 _  '. /     .,_
                 || } -.'   (_)   '.- {    _{   `
                  |{_ / '.___|___.'   }  //`._   |
                /`         |   |     }  }:'-. ()``'"--..==,
               {      ,}    -"-/   .'  } {,`-'.      (//>`>
              {`   _./|._.  '-'  ._ .~` /`    ;'.()  //>  |>
              {     {///(  `-.-.-`  ) _.'     /   '. ||>   />
                    |);--`( )`--`(`       }      `>_.'>
                ;  _/`/(__.'/`-'.,__/`,    .`         `"""`
               .-'`     ;-.(     _(;   .'     .--,
              (`-._   ./   `       '.   `-._..~` /o
           jgs `'-;/``.              `;-"`:     |oo||
          .--._ _.' .        o       ;  .      |  /|
         /.-.  `     .  '._        _.'  '       _//
         ||oo        `.   `'-----`  _.~`--..__,..'
         |o  |       .~`'--......--'
          '._/   _.~`
 __________________________________________________
______##__________________________________________
______####________________________________________
______#____###____________________________________
______#__#_____###________________________________
______#_###_______###_____________________________
______#_______________##__________________________
_____#_###_____________##_________________________
_____#_______####_______##________________________
_____#____##______________#_______________________
_____#__##_______###__#__#________________________
_____#_##_____###______##_________________________
______##____##__________#_________________________
______#____#_____________##_______________________
_______#___#_______________#______________________
________###_#____##_________#_____________________
_____________##_##_#_________#____________________
______________##_#__#_________##__________________
_______________##_#__#_________##_________________
_________________#_#_#___________#________________
__________________#__####_________#_______________
___________________#___#_#_________##_____________
____________________#__#_##_________##____________
_____________________#_________##____##___________
______________________#______##_______##__________
_______________________#_____#_________##_________
________________________##__#___________#_________
_________________________##_#_____#_____#_________
__________________________###______##___#_______#_
____________________________#__________##______#__
_____________________________#_________#____##____
______________________________##______#______#__#_
________________________________#####______#__#___
______Happy new Year!!!____________________#_______

               /
                //
              )-/(
              /e e
             ( =Y= )
             /`---'
        ____/ /___ _
      /  _ ``_  __``__`""--._
`-._ /  / |/o /o /o       `~~"--.,_
----->|   ||_ /_ /_ / ;              `~~"--.,_
_.-'/    || //  //  //                         ~~"--.,_
   /   ______________________,,,,,,....----""""~~~~````

Bild: Flickr, Marcel BerkmannCC BY-SA 2.0

Prosit Neujahr: Sprüche zu Silvester

Nur noch wenige Stunden, dann verabschieden wir mit Sekt, Knallfröschen, Böllern und Feuerwerksraketen das alte Jahr und sagen Hallo zum Jahr 2010. Kurz vor Mitternacht stehen dann wieder alle Menschen mit einem Glas Sekt auf den Straßen und prosten sich zum Jahreswechsel zu. Anstatt nur „Prosit Neujahr“ zu schreien und sich zuzuprosten und die Raketen in den Himmel steigen lassen, gibt es auch ganz andere, interessante Sprüche zum Jahreswechsel:

(mehr …)

Wir feiern Neujahr…Ende Januar!

Happy New Year! Hä, ein wenig spät, jetzt Ende Januar, oder? Ja, eigentlich schon und alle Raketen, Knallfrösche und Böller sollten schon gezündet worden sein. Nicht so aber in China! Das chinesische Neujahr richtet sich nämlich nach dem traditionellen chinesischen Bauernkalender. Somit liegt es zwischen dem 20. Januar und dem 21. Februar eines Jahres und nicht wie bei uns am tatsächlichen Jahresanfang des gregorianischen Kalenders. Das neue Jahr beginnt in China mit dem neuen Mond des ersten Monats des neuen Jahres. Der Neujahrstag fällt also auch immer auf ein anderes Datum. Dieses Jahr ist es der 25. Januar, 2010 der 14. Februar und 2011 wird der 3. Februar der chinesische Neujahrstag sein. Dafür feiern die Chinesen 3 Tage lang ausgiebig ihr neues Jahr (dieses Jahr ist es das Jahr des Rinds), die Feiern enden mit dem Laternenfest (traditionell am 15. Tag des neuen Jahres) und dem traditionellen Reisdumplings und zu den Feierlichkeiten werden die Häuser traditionell rot und mit Spruchbändern geschmückt. Um Mitternacht zündelt man dann – so wie bei uns auch – Raketen, Knallfrösche, Kracher und (China)Böller, jedenfalls dort, wo ein Feuerwerk erlaubt ist, denn in einige Städten gilt das Feuerwerksverbot. Mit der roten Farbe an den Häusern und den Feuerwerksknallern und -Böllern will man das Jahresmonster nian vertreiben, das sich angeblich in den Häusern versteckt. Gōnghè Xīnxǐ (Glückwunsch und neue Freude)!

Unfassbar: Englischer Politiker verkleidete sich bei Silvester-Party als verschwundene Madeleine

So ziemlich Jeder hat vom Verschwinden der kleinen Madeleine McCann gehört. Britische und portugiesische Ermittler suchen noch immer nach der 4-Jährigen- ohne Erfolg. Die Kleine verschwand aus einer Ferienwohnung in Praia da Luz an der portugiesischen Algarve. Die Sache ist an sich schon schlimm genug, doch ein britischer Politiker musste nun zu Silvester auf makabere Art und Weise auch noch seinen Senf dazu geben. Matthew Lewis verkleidete sich auf einer Motto-Party als das kleine, verschwundene Mädchen Madeleine. So zeigte er sich mit einer blonder Perücke, einem rosa Pyjama, einem Teddy und künstlichem Blut. Als wenn das nicht schon genug wäre prahlte er mit seiner Aktion auf der Internetplattform Facebook. Mittlerweile wurde der junge Mann aus der konservativen britischen Partei „Conservative Future“ rausgeschmissen. Zwei weitere Parteifreunde werden wahrscheinlich ebenfalls ausgeschlossen, da sie auf diese makabere Aktion eingestiegen sind. Anscheinend zeigt Matthew Lewis Reue. Er entschuldigte sich am gestrigen Freitag bei den Eltern Gerry und Kate McCann der kleinen Madeleine. Ein Sprecher der McCanns sagte: „Es ist eine Schande, dass mit Madeleines Namen und Bild in dieser Art ein Spaß gemacht wurde.“

Bräuche und Sitten zu Silvester und Neujahr

In wenigen Stunden ist es soweit und das Jahr 2008 ist dann Geschichte, doch bis es soweit ist und man mit dem Brechen der guten Vorsätze beginnen kann, wird erstmal wieder groß gefeiert. Für die Silvesternacht werden schon jetzt fleißig die Böller, Raketen und Knallfrösche gebunkert. Rund 100 Millionen Euro schießen die Deutschen in den Silvesterhimmel. Doch Achtung beim Böllern, denn allein in Berlin verletzen sich jährlich über 500 Feiernde an Blindgängern und Verbrennungen sind kein Einzelfall. Recht gefährlich also der Silvesterspaß! Anders als hier in Deutschland wird in Japan der traditionelle “Mochi” gegessen. Mochi soll den Japanern ein langes Leben bescheren, doch der klebrige Glücksbringer aus Reis führt schon Ab und Zu sogar zu Todesfällen, denn der klebrige Reis-Mochi bleibt leicht im Halse stecken, und führt zu akuter Ertickungsgefahr. Andere Länder, andere Sitten also.
(mehr …)