Nur noch wenige Stunden, dann verabschieden wir mit Sekt, Knallfröschen, Böllern und Feuerwerksraketen das alte Jahr und sagen Hallo zum Jahr 2010. Kurz vor Mitternacht stehen dann wieder alle Menschen mit einem Glas Sekt auf den Straßen und prosten sich zum Jahreswechsel zu. Anstatt nur „Prosit Neujahr“ zu schreien und sich zuzuprosten und die Raketen in den Himmel steigen lassen, gibt es auch ganz andere, interessante Sprüche zum Jahreswechsel:

(mehr …)