Schlagwort: Pamela Anderson

Kim Kardashian als Sextoy

Der Traum vieler Männer wird endlich wahr: eine Nacht mit Model und IT-Girl Kim Kardashian! Eine? Ach was, so oft man will kann man nun Kim Kardashian ins Bett bekommen. Pipedream, ein Hersteller für Sexpuppen, produziert jetzt die „Kinky Kim Filthy Love Doll“-Aufblaspuppe. Und die Kim-Kardashian-Sexpuppe soll die schmutzigste Aufblaspuppe werden, die es jemals gab und Kinky Kim The Filthy Love Doll wird das Aufblas-Babe der Saison, so der Sexpuppen-Hersteller. Auf der Packung der Sexpuppe räkelt sich Kim Kardashian genüsslich mit einem Burger und die Puppe sieht der echten Kim Kardashian zum Verwechseln ähnlich. Sie ist Teil der aktuellen Super Star Series, in der der Sextoy-Hersteller auch schon Aufblaspuppen produzierte, die Lindsay Lohan, Pamela Anderson, Britney Spears, Jessica Simpson, Eva Longoria, Lady Gaga oder Paris Hilton ähnlich sehen.
(mehr …)

Pamela Anderson kämpft für Babyrobben

Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson setzt sich bei der neuen internationalen Kampagne der Tierrechtsorganisation PETA USA gegen das jährlich stattfindende Blutbad an kanadischen Babyrobben ein. „Was ich mit Barack Obama, Vladimir Putin und dem Dalai Lama gemeinsam habe? Wir sind alle gegen das Massaker an Babyrobben“, so die gebürtige Kanadierin. Zahlreiche Prominente unterstützen PETAs „Rettet die Robben“-Kampagne und fordern Kanadas Premierminister Stephen Harper zum Stopp des sich jährlich wiederholenden Blutbads auf: Rock-Sängerin Kelly Osbourne, CSI-Kommissarin Jorja Fox, die Indie-Rocker von Animal Collective, Twilight-Star Christian Serratos, Schauspielerin Grace Park, Goldmedaillen-Snowboarderin Hannah Teter, Playboy-Bunny Holly Madison, 90210-Star Jennie Garth, Radprofi Levi Leipheimer, Blogger Perez Hilton, MTV-Stuntman Steve-O, WBA-Weltmeister „Sugar“ Shane Mosley und Model Tricia Helfer.
(mehr …)

Die Woche der Frauen

Eine sehr heitere Woche liegt hinter uns und es scheint so, als ob es die Woche der Frauenwelt war: WIR SIND EUROPAMEISTER! Was die Männer leider nicht geschafft haben, hat das „schwächere“ Geschlecht geschafft. 6:2 fegten wir im Finale in Finnland die Vertreterinnen aus England weg. Es war der fünfte EM-Sieg in Folge! Glückwunsch. Ballack, Poldi, Gomez und Co. können sich da eine Scheibe von abschneiden! 7,47 Millionen Fans jubelten am Donnerstag vorm Fernseher mit! Aber nicht nur die Fussball-Frauen machten Schlagzeilen, sondern auch andere Damen:

(mehr …)

Gottschalk, Pamela und Mark Medlock ziehen ins Dschungelcamp

Deutschlands bekanntester Fernsehstar Thomas Gottschalk, sexy Schauspielerin Angelina Jolie, DSDS-Sieger Mark Medlock, Busenwunder Pamela Anderson und R’n’B-Star Beyone Knowles ziehen für die RTL-Show “Ich bin ein Star, holt mich hier raus” ab dem 9.Januar in den australischen Dschungel. Wer auf RTL.de auf die Ich-bin-ein-Star-Unterseite http://www.rtl.de/tv/ibes_977363.php klickt, der findet hier einige überraschende Ankündigungen in der Teilnehmerliste der Dschungelshow. Damit wäre der australische Dschungel wohl mit Stars der ersten Reihe gespickt. Leider, leider sind die Bilder nur Platzhalter für die tatsächlichen Stars, die RTL ja erst in wenigen Tagen offiziell verkündet und anstatt Pam, Gottschalk und Angelina Jolie werden dann “Promis” wie Michael Meziani, Ingrid Van Bergen oder Günther Kaufmann den Platz auf den Dschungelcamp-Unterseiten einnehmen und die A-Promis müssen dann D-Promis weichen. Schade eigentlich, denn hat wirklich einer der derzeit gemunkelten Kandidaten den Titel “Star” verdient?

Pamela Anderson UNZENSIERT auf Hefners Party!

Als sich Pamela Anderson zu Hugh Hefners 82stem Geburtstag nackig machte, war sie zurück in den Schlagzeilen und wieder einmal in aller Munde. Dabei war der Auftritt ja nur für die Show „Girls of the Playboy Mansion“ auf dem Playboy-Kanal angedacht. Im Internet kursierte das Video allerdings nur in zensierter Fassung…bis jetzt. Denn nun gibt es endlich einen Mitschnitt aus der Sendung – UNZENSIERT!
(mehr …)

Hugh Hefner und Playboy-Bunny Holly haben sich getrennt

Ob eventuell Pamela Andersons Strip auf Hefners Geburtstagsfeier etwas damit zu tun hat? Playboy-Gründer Hugh Hefner und das Playboy-Bunny Holly Madison sind kein Paar mehr. Die 28-jährige Hauptfreundin Hefners ist nun also wieder solo. Alles kam ans Licht, als ein Fotograf Madison fragte, ob sie ihn nicht auf die berühmte Halloween-Party in der Playboy-Villa einladen könnte. Darauf antwortete das ehemalige Bunny: „Das kann ich nicht mehr. Hef und ich sind kein Paar.“ Dabei sah in der fünften Staffel der Serie „Girls of the Playboy Mansion” noch alles nach Traumhochzeit aus, denn Madison wollte schon seit Längerem die Ehe und ein Kind mit „Puffin“ Hugh Hefner. (mehr …)

Pamela Anderson nackt auf Hugh Hefners Geburtstag

Für Playboy-Chef Hugh Hefner war die Geburtstagsfeier zu seinem 82.Jubeltag im Palms Casino Hotel in Las Vegas ein ganz Besonderer. Er bekam eine riesige Schokoladen-Torte überreicht, doch nicht von irgendwem, sondern von Baywatch-Nixe Pamela Anderson. Pam legte für Hefner eine kleine Tanzeinlage hin, doch nicht irgendwie, sondern splitterfasernackt. Angeblich war Hugh Hefner ein wenig geschockt.
(mehr …)

Wieso Paris Hilton, Pamela Anderson und Verona nicht auf der Wiesn werben dürfen

Ich hab es ja bereits HIER geschrieben, dass der angekündigte Auftritt von TV-Star und Busenwunder Pamela Anderson auf dem Münchner Oktoberfest ganz besonders beäugt wird. Oktoberfest-Chefin Gabriele Weishäupl wünscht Pamela zwar viel Spaß, doch darf Pam nur aus reinen Gaudi-Zwecken und keinesfalls für Werbezwecke auf die Wiesn. Doch wieso dürfen Pam oder Verona Pooth nicht für ihre neuen Produkte werben oder Paris Hilton die Theresienwiese nicht mit einer Dose Rich Prosecco betreten? Schließlich ziert doch jede Maß den Schriftzug einer Brauerei und der Maßkrug wird immer wieder werbewirksam in die Kameras gehalten… (mehr …)

O’zapft is – Sexbombe Pamela Anderson kündigt sich für die Wiesn an

Nachdem bereits gestern in Berlin vorm Roten Rathaus das Berliner Oktoberfest von Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein und Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit eröffnet wurde, heißt es am Samstag „O’zapft is“ beim Original, dem Münchener Oktoberfest. Klar, auch dieses Mal wird es auf der Theresienwiese wieder überfüllte Menschenmassen geben, alkoholisierte Engländer, überteuerte Fahrbetriebe und Stars und Sternchen, die sich wieder medienwirksam im Dirndl oder in der Krachledernen präsentieren und mit 1, 2 Maß anstoßen werden (naja, mit 2 Maß kann man ja problemlos Autofahren 😉 )
(mehr …)