Schlagwort: nude

neuer Trend: Sexting – Nacktbilder via MMS

Na hoffentlich schwappt der neueste Trend aus den Vereinigten Staaten nicht auch zu uns: Sexting! Also das Senden von Nacktbildern von Handy zu Handy! Der Begriff Sexting leitet sich von Sex und Texting (also dem englischen Begriff für das Senden von SMS/MMS) ab. In den USA ging es sogar soweit, dass ein Junge der New York Post eine MMS seiner 15-jährigen Freundin weiterleitete, die sexy vor dem Spiegel für ihren Freund posierte! Da ist also gründlich was schief gegangen. Es bleibt nur zu hoffen, dass das junge Mädel ihre Konsequenzen daraus gezogen hat und ihrem Freund eine Abfuhr erteilte, dreist wie er war. Auch in Promikreisen ist Sexting schon angekommen und auch hier schon gründlich schief gegangen. So verschickte Musiksternchen Lily Allen aus Versehen eine MMS, in der sie nackend posierte, anstatt an ihren Lover an Kaiser Chiefs-Frontmann Ricky Wilson. Auch in Japan ist Sexting schon zur Mode geworden. Es ist sogar schon so populär, dass man an den Schulen Mobiltelefone verbieten möchte. Laut einer Studie haben 20 Prozent der Teenager bereits solche Sextings versendet, sogar 48 Prozent der 13-19-Jährigen haben eine solche MMS schon empfangen! Naja, wer es braucht!

Lindsay Lohan: Schockphotos nach Radikaldiät

Gestern habe ich sie noch in dem Teeniefilm Bekenntnisse einer Highschool Diva auf ProSieben gesehen und musste feststellen, dass die heutige Skandalnudel Lindsay Lohan eine tolle Figur in den Film hatte – nicht zu dünn und nicht zu dick. Einfach passend! Doch exakt 24 Stunden später sah ich Lindsay Lohan erneut und musste erschrecken…was ist nur mit ihrer tollen Figur passiert? Völlig abgemagert, mit dünnen Armen und Beinen und herausstehenden Hungerknochen ging sie mit ihrer Mutter Dina und Schwester Ali in New York shoppen, wobei diese erschreckenden Photos entstanden sind! Angeblich macht sie eine Radikal-Diät, umso an bessere Rollen in Hollywood zu kommen. „Das tut echt weh. Ich arbeite genauso hat wie andere Schauspielerinnen in meinem Alter – wie zum Beispiel Scarlett Johansson. Aber ich bekomme einfach nicht die gleichen Möglichkeiten wie sie. Die Menschen denken, ich sei einfach nur ein Mädchen, das gerne fotografiert wird und gerne Party macht. Sie denken, dass ich nicht weiß, wie man am Set arbeitet. Aber das stimmt nicht.”, beklagte sie sich jüngst in einem US-Magazin. Liebe Lindsay, hör mit der Hungerdiät auf…erstens bist du den jungen Fans so ein mieses Vorbild, zweitens siehst du mit 3, 4 Kilo mehr auf den Rippen einfach viiiiiel besser aus!

Lorielle London nackt

Der Hype um das RTL-Dschungelcamp ist ungebrochen und das, obwohl mit Michael Meziani, Ingrid Van Bergen und Günther Kaufmann eher unbekannte D-Promis bei “Ich bin ein Star – holt mich hier raus” teilnehmen und der Titel der Sendung dadurch ad absurdum geführt wird. Einzig allein Lorielle London beziehungsweise Lory Glory oder Lorenzo sollte dem Großteil der RTL-Stammzuschauerschaft vor allem durch seine DSDS-Teilnahme und den Schlagzeilen bei Explosiv und Exclusiv ein Begriff sein. Mit dem Start der aktuellen Staffel des Dschungecamps häuften sich übrigens bei mir auf dem Blog die Anfragen zum Thema “Lorielle London nackt”. Uppps. Wer sucht den so was und will wirklich Nacktbilder von Lorielle sehen??? Wenn man aber drüber nachdenkt, dann kommt man eventuell auf die Schlussfolgerung, wieso “Ich bin ein Star” auch in der aktuellen Staffel mit eher unbekannten Promis so erfolgreich ist: die Zuschauer warten, bis Lorielle nackt zu sehen ist? Zu den RTL-Zuschauern und dem Gesamtniveau der Sendung würde es jedenfalls passen!

die Pussycat Dolls in der FHM

Für die 100. Ausgabe der Männerzeitschrift FHM gratulieren ein paar besondere Püppchen: die Pussycat Dolls. Sie haben für die Jubiläumsausgabe ein ganz besonderes Geschenk: sie entblättern sich, wie es sich nun mal für Stars und Sternchen in der FHM gehört – jedenfalls teilweise! Das Magazin mit Nicole Scherzinger und den anderen fünf „Muschikatzen Püppchen“ ist seit dem 8. Januar in den Kiosken! Auf fhm-online.de gibt es aktuell eine Vorschau zum Photoshooting!

Verona Pooth nackt in der GQ

Lange hat man nichts mehr von ihr gehört und sie kam eigentlich nur in die Schlagzeilen durch ihren Ehemann Franjo Pooth: Verona. Nun will sie aber wieder voll angreifen und so zeigt sie sich in der neuen Ausgabe des Männermagazins GQ als leichtbekleidetes Covergirl. Die Amis haben Friends-Star Rachel (Jennifer Aniston) und wir bekommen also unsere einstiege Werbeikone Verona aufs Cover. Auch nicht schlecht! Glücklich zeigt sie sich über die Aufnahmen und meint. „Gerade mal 3, 4 Frauen schaffen es auf das Cover der GQ, das sonst nur von Männern geziert wird. Von daher ist es ein Kompliment.“ Dann wird sie auch sicher ganz stolz sein, wenn sie die Januar-Ausgabe dann in den Händen halten kann. Das Shooting dauerte übrigens ganze 12 Stunden, eine Heidenarbeit also für die „Spinattante“. Neben den Bildern von Verona, die sich nur in eine Seidendecke verhüllt, gibt es in der neuen GQ-Ausgabe die 50 Traumfrauen der GQ-Leser, die Wahl der Männer des Jahres und den Lamborghini Estoque, der ausführlich vorgestellt wird. GQ – hier werden sie geholfen und das neue Jahr beginnt also mit einer erotischen Photostrecke für Verona!!!

Jennifer Aniston nackt in der GQ

Was trägt die Frau von Heute, wenn sie was auf sich hält? Richtig. Eine Krawatte…..mehr nicht! So sehen wir jedenfalls Jennifer Aniston, die als Rachel Green in der Twen-Serie Friends zu Kult geworden ist. Auf der Titelseite der Januar-Ausgabe des Männer- und Lifestyle-Magazins GQ (steht für Gentlemen’s Quarterly) präsentiert sie sich nämlich mit nur dieser bekleidet. Das Cover erscheint allerdings erstmal nur auf dem amerikanischen Markt. In der Zeitschrift nimmt sie übrigens auch Stellung zu den Schwangerschaftsgerüchten mit ihrem Freund, dem Musiker John Mayer: „Ich bin nicht von ihm schwanger“, erklärte sie.
(mehr …)

Pamela Anderson UNZENSIERT auf Hefners Party!

Als sich Pamela Anderson zu Hugh Hefners 82stem Geburtstag nackig machte, war sie zurück in den Schlagzeilen und wieder einmal in aller Munde. Dabei war der Auftritt ja nur für die Show „Girls of the Playboy Mansion“ auf dem Playboy-Kanal angedacht. Im Internet kursierte das Video allerdings nur in zensierter Fassung…bis jetzt. Denn nun gibt es endlich einen Mitschnitt aus der Sendung – UNZENSIERT!
(mehr …)

Heidi Klum halbnackt im TV

Nun werden die Herzen von pubertierenden Jungs wohl höher schlagen. Im aktuellen Werbespot zum Videospiel Guitar Hero – World Tour, tanzt das blonde Supermodel halbnackend in sexy Unterwäsche durch ihr Wohnzimmer. Heidi lässt es also in Unterwäsche und weißen Söckchen richtig krachen und rockt ab. In den Vereinigten Staaten war den prüden Medienhütern die Werbung viel zu freizügig und so wurde der Werbefilm sogar zensiert. In der jugendfreien Version gibt sie sich also im pinken Hemdchen als Rockröhre. (mehr …)