Schlagwort: liebe

Neues Traumpaar in Hollywood?

Es wird mal wieder Zeit, ein neues Traumpaar in Hollywood ausfindig zu machen. Es soll aktuell eine neue Beziehung eingegangen worden sein, die vielleicht die Fans sehr freuen wird. Es handelt sich um den Frauenschwarm Chris Evans von „Captain America“ und Lily Collins, der Tochter von der Musik-Legende Phil Collins.

Die neue Konstellation

© Lady Lotus / Wikimedia
© Lady Lotus / Wikimedia

Laut einem Bericht des US-Portals US-Weekly haben sich Collins und Evans auf einer Vanity-Fair Party nach der Oscar-Verleihung kennengelernt. Natürlich handelt es sich aktuell noch um die Phase der Annäherung, die die Beiden durchleben. Ein Insider hat bereits berichten können, dass die Beiden viel Spaß miteinander haben und sehr vertraut sind. Evans war für zwei Jahre bis 2006 mit der Schauspielerin Jessica Biel zusammen, die aktuell mit Justin Timberlake verheiratet ist und ein Kind erwartet. Anschließend hatte Evans eine Beziehung mit Minka Kelly, die ebenso als Schauspielerin bekannt ist.

Was ist mit Lily Collins?

Von Lily Collins ist aktuell nicht sehr viel zu hören. Die meisten Menschen kennen sie auch gar nicht, da sie in den Medien nicht sehr vertreten ist. Jedoch hatte sie bereits in einigen Filmen mitgespielt und sich somit in der Filmbranche einfügen können. Sie hatte unter anderem neben Sandra Bullock in dem Film „Blind Side- Die große Chance“ mitgespielt sowie in dem Actionfilm „Atemlos-Gefährliche Wahrheit“ neben Taylor Lautner und Sigourney Weaver. Sie war in der Vergangenheit mit dem Schauspieler von Twilight, nämlich Taylor Lautner zusammen und mit Thomas Cocquerel. Eine Romanze wurde ihr sogar mit Zac Efron nachgesagt, was jedoch nicht bestätigt wurde. Bislang haben sich Collins und Evans noch nicht zu der angehenden Beziehung geäußert. Was jedoch sicher ist, ist die Möglichkeit, dass wir die Beiden in Zukunft gemeinsam über den roten Teppich laufen sehen werden.

Neue Liebe für Ballack?

Es scheint, als ob sich das Liebesleben von Michael Ballack wieder ein wenig erholen würde. Immerhin wissen die meisten Fußballfans, dass zwar Michael in seiner Fußballkarriere nicht wirklich einen großen Titel zulegen konnte. Dennoch war er schon immer ein Frauenschwarm, was ihm das Spiel bei Frauen eigentlich leicht gestalten sollte.

Neue Liebe?

© KaterBegemot / Wikimedia
© KaterBegemot / Wikimedia

Nach seiner Scheidung von seiner Ehefrau Simone im Jahr 2011 hatte er keine neue Liebe, mit der er sich eine Zukunft vorstellen konnte. Der ehemalige Kapitano konnte allerdings  eine neue Frau vorstellen, was am vergangenen Donnerstag die Runde gemacht hat. Ballack verließ nämlich sehr leger gekleidete Ballack mit einer ebenso lässig gekleideten Frau eine Bäckerei in der Nähe des Starnberger Sees, wo er seine Villa hat. Neben frischen Brötchen, konnte er aber bestimmt die Begleitung viel intensiver genießen. Dennoch war das nicht das erste Mal, dass er mit dieser Frau ein Date hatte.

12 Stunden später in Berlin

Nachdem die Beiden am Starnberger See gesehen wurden, hat man sie direkt 12 Stunden nach dem ersten Treffen in Berlin gesehen. Dieses Mal waren sie sehr elegant gekleidet, als ob sie die Nacht mit sehr viel Aufregung und vielen Möglichkeiten verbringen wollten. Sie haben sich im Restaurant „Borchardt“ getroffen, wo die Promis unter Gleichgesinnten nicht weiter auffallen. Anschließend konnten die Bilder für sich sprechen: Ballack wirkte sehr verliebt und natürlich kennen sich die Beiden nicht erst seit Donnerstag. Angeblich daten sie sich schon seit mehreren Wochen. Vor einer Woche hat man Ballack mit der Frau in München getroffen. Die Frau soll eine Dame aus der Finanzwelt sein und als Bankerin arbeiten.

 

Jennifer Lopez wurde auch von Ex-Freunden betrogen

Stars wirken wie unerreichbare Personen, denen es an nichts mangelt und die keine Probleme haben. Allerdings ist das nicht ganz korrekt. Schließlich haben auch die Sänger und Schauspieler ganz normale Probleme mit ihren Partnerschaften. Das aktuellste Beispiel ist die bekannte Sängerin Jennifer Lopez (45). Sie hat in einem Interview verraten, dass sie auch schon in ihrem Leben mehrmals betrogen wurde. Allerdings hat ihr das nicht viel geschadet, denn sie fühlt sich aktuell schön und sexy wie nie zuvor.

Ihre Karriere hilft ihr weiter

Jennifer Lopez ist bereits 45 Jahre alt, die man ihr nicht ansieht. Sie konnte in dieser Zeit viele Erfahrungen machen, die nicht immer positiv ausgefallen sind. Erfahrungen mit Seitensprüngen hat sie ausreichend machen können. Jedoch waren es die Partner, die sie betrogen haben, wie sie der Bild-Zeitung berichtet hat. Allerdings wollte die Sängerin nicht mitteilen, welche Männer sie mit einer anderen Frau betrogen haben. Es muss jedoch hinzugefügt werden, dass unter anderem Ben Affleck und Marc Anthony zu ihren Verflossenen gehören. Ihre Karriere hat ihr jedoch weitergeholfen, an sich zu glauben und nicht den Mut zu verlieren. Auf dem Weg nach oben trifft man immer wieder neue Menschen, die interessant sind und für die man sich begeistern kann. Viel Zeit für Trauer scheint nach einer gescheiterten Beziehung anscheinend nicht vorhanden zu sein.

Lopez ist allein glücklich

Aktuell ist Jennifer Lopez Single. Sie kümmert sich jedoch in ihrer freien Zeit um ihre Zwillinge, die sie im Jahr 2011 zur Welt brachte. Mehreren Zeitschriften hatte sie in Interviews erwähnt, dass Mutter zu sein die schönste Aufgabe der Welt sei. Sie berichtete, dass ihre Kinder ihr größter Schatz sind und dass die Wahl der Partner in der Regel nicht auf Anhieb als Fehlentscheidung zu erkennen ist. Für das Familienglück braucht Lopez keinen Mann. Ihre Kinder reichen ihr aus, um glücklich zu sein. Allerdings unterstützt die Sängerin ein dreiköpfiges Team, welches ihr die Arbeit erleichtert. Dennoch fühlt sich die Sängerin „sexier denn je“, auch ohne Mann. Somit sind Stars nicht nur sterblich wie wir, sondern sie scheinen die gleichen Probleme zu haben wie der Rest der Welt.

14.Februar: Valentinstag

Ohje, am Samstag ist es wieder soweit: der Tag der Liebenden – Valentinstag – steht an. Die Blumenläden werden wieder voll sein und in den Supermärkten werden die Pralinen vergriffen sein. So schön es auch ist, seinen Liebsten zu beschenken, finde ich es doch recht merkwürdig, dass man quasi gezwungen ist, seiner oder seinem Liebsten am 14.Februar eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken. Das fühlt sich dann immer so nach Zwang an. Es ist doch weitaus schöner, wenn man seinen Schatz einfach so mal beschenkt, ohne Zwang, ohne besonderen Grund – nur weil man ihm oder ihr zeigen möchte, wie sehr man seinen Partner liebt. Die Blumengeschäfte werden sich freuen, denn die haben den „Tag der Liebenden“ ja ins Leben gerufen
(mehr …)