Auch wenn Kim Debkowski nicht zu den Topfavoriten auf den Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ zählt, eine CD von Kim Debkowski ist schon jetzt auf dem Markt. Sören Schnabel, Chef des Hamburger Musiklabels „MV Records“ hat nun eine CD von Kim Debkowski veröffentlicht. Der Song „I Don´t Wanna Let You Go“, den es bei amazon zu kaufen gibt, habe er aber angeblich ohne die Zustimmung von Kim, die am letzten Samstag unter die Top 10 bei DSDS gekommen ist, auf den Markt gebracht. Kim findet sich betrogen, denn die Probeaufnahmen, die sie bei MV Records eingesungen hat, sollten aut Kim niemals auf CD gepresst werden.
(mehr …)