Ihre Karriere ist ja nicht gerade auf dem Höhepunkt und nun hat Papa Spears Britney verboten sich mit Jungs zu treffen. Sie solle sich angeblich nur noch auf ihre Musikkarriere konzentrieren. Das heißt für Britney: 6 Monate lang keinen Sex. Davon müsste sie ja eh fast genug haben, nachdem ihr Ex-Lover und VIP-Fotograf Adnan Ghalib mit Veröffentlichung eines gemeinsamen Sexvideos droht (siehe hier), dass angeblich im gemeinsamen Mexiko-Urlaub entstanden ist. Ob Britney nun also für ihren Comeback-Versuch total keusch bleiben wird? Mit dem Verbot wollen die Eltern bezwecken, dass sie nicht wieder schwanger wird, denn laut den Brit-Eltern seien die vielen Männer für alle negativen Schlagzeilen rund um den Pop(p) –Star verantwortlich. Eigentlich eine recht dumme Bevormundung, denn Britney ist doch schon alt genug, um selbst zu entscheiden, was sie mit ihrer Karriere macht.