Schlagwort: heidi klum

Top-Designer lästern über Topmodel Heidi Klum: „Sie ist zu dick!“

Ja genau, nun bekommt auch Model Heidi Klum ihr Fett weg, obwohl sie überhaupt kein Gramm Fett an ihrem Körper hat. Die Seal-Gattin sucht wieder ab heute abend um 20.15 Uhr auf Pro Sieben „Germany’s Next Topmodel“, doch auf die Frage ob Heidi bei ihrer eigenen Show gewinnen könnte, hatte der Berliner Designer Wolgang Joop eine ganz klare Antwort: „Nein, auf keinen Fall. Sie ist kein Laufsteg-Model! Heidi Klum ist einfach zu schwer, hat vielleicht sogar zu viel Oberweite. Und sie grinst geradezu dümmlich. Das ist nicht Avantgarde – das ist Werbung!” Unglaublich und als ob das nicht genug wäre gab nun auch Mode-Papst Karl Lagerfeld seinen Senf dazu und stellte sich auf die Seite seines Kollegen Joop: „Heidi Klum kenne ich nicht. In Frankreich hat es sie nie gegeben. Auch Claudia Shiffer kennt Heidi Klum nicht.” Fiese Verbal-Attacke, sag ich dazu nur. Klar, wenn man es genau betrachtet hat Heidi wirklich nicht die perfekten Modelmaße. So haben beispielsweise meine Recherchen ergeben, dass die optimalen Catwalk-Maße bei 87-58-88 liegen, Heidis Körper misst 91-69-94.
(mehr …)

Heidi Klum zieht sich für GQ aus

Da ja schon morgen die neue Staffel von „Germany’s Next Topmodel” beginnt und Heidi Klum zum vierten Mal auf der Suche nach einem Nachwuchsmodel ist, muss die Werbetrommel schnell gerührt werden, damit die Quoten wie auch schon bei den früheren Staffeln möglichst hoch sind. Und wie macht man das am besten? Klar! Man zieht sich einfach mal wieder aus. Für die März-Ausgabe des Männermagazins GQ- das wie die Topmodelsuche auf ProSieben – am gleichen Tag, also am Donnerstag erscheint, zog Heidi Klum blank. Wenn die Mädels also daheim ProSieben schauen, dürfen die Herren derweil in die GQ gucken. Faires Angebot! Die mittlerweile 36 Jahre alte Heidi über das Photoshooting: „Ich fühle mich gut ohne Kleidung, auch mit fast 36. Ich hatte früher kein Problem damit und heute auch nicht. Ich habe in meinen 15 Jahren als Model des Öfteren die Hüllen fallen gelassen. Die Aufnahmen hat einer meiner absoluten Lieblingsfotografen gemacht. Ich finde, Rankin macht so schöne Fotos, da ziehe ich mich gerne aus, hahahaha! Mein Mann hat die Fotos gesehen. Ich finde es gut, sexy für den Partner zu sein.“ Schön zu wissen. So klappt es dann auch mit den Einschaltquoten! Ebenfalls in der GQ gibt es dann auch noch ein großes Interview mit Heidi, wo sie über Seal und über ihre Karriere als Topmodel spricht!

die Finalisten von Germany’s Next Topmodel

Das kennen wir ja mittlerweile schon: Sieger beziehungsweise Finalisten von TV-Castingshows sind schon vor der eigentlichen Ausstrahlung bekannt. Möglich macht dies der Fakt, dass die TV-Sendungen schon Wochen/Monate im Voraus aufgezeichnet wurden und so kommt es dazu, dass eifrige Familienmitglieder ausplaudern, dass ihr Sohn/ihre Tochter es in die nächste Runde oder gar ins Finale der Show schafften. Oder eifrige Journalisten erhaschten schon im Vorfeld Bilder und stellten sie voreifrig und noch vor der Ausstrahlung ins Internet. So geschehen bei „Deutschland sucht den Superstar“ und der ProSieben-Sendung „Popstars“. Auch erfuhr man, dass die 19-jährige Würzburgerin Maria Beckmann es unter die letzten 15 Kandidatinen bei „Germany’s Next Topmodel“ schaffte. Doch damit nicht genug. Obwohl die neue Staffel erst am kommenden Donnerstag beginnt, konnte ein Fotograf ein Bild der GNTM-Finalisten schießen, als die letzten 20 Kandidaten zusammen mit Heidi Klum zu Gast in einem Einkaufszentrum in Las Vegas waren.

DSDS: Seal wird neuer Gesangstrainer

Jetzt wird der Quotenkampf zwischen Heidi Klum und ihrem Ehemann Seal eröffnet. Nachdem das deutsche Topmodel mit „Germany’s Next Topmodel“ in wenigen Tagen wieder auf Quotenfang geht, wird der Soul-Sänger ab dem 14.März die Kandidaten bei „Deutschland sucht den Superstar“ als Gesangscoach helfen. Da man die Sendung etwas ummodeln möchte und es – wie es auch bei „Popstars“ ist – auch hinter die Kulissen schauen möchte, wird Seal im Trainingslager der angehenden Superstars vorbeischauen und die Kandidaten auf die zweite Mottoshow vorbereiten. „Ich freue mich sehr, wieder nach Deutschland zurück zu kommen. Ich bin mir sicher, dass in der Show Sängerinnen und Sänger mit sehr großem Gesangstalent dabei sein werden. Es wird mir eine große Freude sein und sehr viel Spaß bereiten, mit ihnen zu arbeiten“, so Seal über seine neue Aufgabe als Gesangstrainer. In der letzten Staffel war es noch US-Star Mariah Carey, die den Kandidaten medienwirksam Nachhilfestunden gab. Natürlich macht man dies nicht allein aus Nächstenliebe: wie auch schon Mariah Carey wird auch Seal während der Mottoshow seinen neuesten (Schmuse)Hit vorstellen dürfen.

Germany’s Next Topmodel: Heidi Klum schmeißt Thomalla-Tochter Sophia raus

Am 12. Februar ist es wieder soweit- die erfolgreiche Pro7-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ geht in die vierte Runde. Schon jetzt rennen tausende Mädels mit Traummaßen zu den Castings und erhoffen sich ihrem Traum vom Modeldasein dadurch ein Stückchen näher zu kommen. So ging auch die Tochter der Tatort-Kommissarin Simone Thomalla und Ziehtochter von Ex-Schalke-04-Manager Rudi Assauer zum Casting in Düsseldorf. Die 19-Jährige, hat perfekte Maße (89/60/88), von denen die meisten Frauen nur träumen können. Daher müsste Sophia doch sicher weiterkommen, doch Heidi warf sie überraschend raus.
(mehr …)

Germany’s Next Topmodel: erste Top15-Kandidatin steht schon fest

Das kennen wir ja mittlerweile schon aus der ProSieben-Sendung Popstars, wo bereits im Vorfeld die ersten Ergebnisse feststanden…nun ist auch schon die erste Kandidaten für die Top15-Shows der neuen Staffel von Germany’s Next Topmodel bekannt. Es handelt sich um die 19-jährige Maria Beckmann, die aus Würzburg kommt. Übrigens war Marias Mutter früher Oberbürgermeisterin in Würzburg. Da die Folgen schon weit im Vorfeld aufgezeichnet wurde, kam nun ans Tageslicht, dass es Maria unter die besten 15 Mädels geschafft hat. Somit kann Maria also in Staffel 4 der Topmodelsuche auf die Nachfolge von Lena Gercke, Barbara Meier und Jennifer Hof hoffen. Insgesamt sollen circa 21.266 Bewerbungen für die Show eingegangen sein und die Würzburgerin ist – nun wo sie in der Top15-Folge ist – ihrem Traum zum Topmodel ein Stückchen näher!

Germany’s Next Topmodel Staffel 4

Bald geht’s wieder los und der Donnerstagabend ist für die Suche nach Deutschlands schönstem Mädel reserviert, denn Heidi Klum sucht auf ProSieben bei Germany’s Next Topmodel nach einer Nachfolgerin für Lena Gercke, der rothaarigen Barbara Meier und Jennifer Hof. Ab 12.Februar strahlt dann der Sender mit der roten Sieben die vierte Staffel aus, die aktuellen Castings laufen ja bereits. Noch im Sommer gab es Gerüchte, dass man dieses Mal nicht Mädels, sondern Jungs casten wollte, doch dieses Unterfangen legte man schnell wieder ad acta und bleibt bei den weiblichen Models. In der Jury werden auch dieses Mal wieder Peyman und Rolf(e), der Ur-Kölner mit dem französischen Akzent sitzen und die Mädels bewerten. Bruce Darnell wird auch dieses Mal nicht dabei sein, er treibt ja nun bei RTL sein Unwesen und sucht anstatt nach neuen Topmodels nach „Supertalenten“. Ich werd es mir sicherlich wieder anschauen, obwohl ja Jahr für Jahr alles nach demselben Prinzip ablaufen wird. Ich bin auch mal wieder gespannt, wann es in den Medien wieder den ersten Aufschrei geben wird, indem sich wieder wochenlang über Magersüchtigkeit gestritten wird und die Show als schlechtes Vorbild für junge Frauen abgekanzelt wird. Heidi macht es ja vor…die ist ja täglich bei McDonalds ;-).