Süßes oder Saures…Seit einigen Jahren hat sich unter den Kindern in Deutschland der 31.Oktober als Halloween etabliert. Doch wieso Halloween eigentlich gefeiert wird, wissen nur die wenigsten. Der Vorabend zu Allerheiligen heißt eigentlich „All Hallows Eve“ (Allerheiligenvorabend) und stammt aus dem Anglo-irischem. Mit der Zeit entwickelte sich daraus das Wort Halloween. Wenn Anfang November die ertragsarme Zeit auf den Feldern begann, glaubte man, dass die Grenze zwischen Toten und Lebenden nur sehr eng beieinander liegen und die Seelen der Toten sich neue Wirte suchen würden. Um sich zu schützen, verkleidete man sich, um die herumirrenden Seelen zu erschrecken und Kürbisse wurden ausgehöhlt, die als Wächter der Familien vor die Häuser gestellt wurden.
(mehr …)