Zwar ist Marc Jentzen – er zählt bei „Deutschland sucht den Superstar“ zum großen Favorit und zum Liebling von Dieter Bohlen – laut der geheimen Liste, unter den letzten 15 Teilnehmern, dennoch droht ihm schon schnell das Aus bei DSDS. Marc Jentzen ist kein Unbekannter in den Charts, so singt er seit 3 Jahren in der Boygroup „Part Six“ und da er noch einen gültigen Vertrag mit dem Band-Management besitzt, könnte ihm dies das Genick brechen und er könnte daher bei DSDS disqualifiziert werden. Laut Regeln der erfolgreichen Castingshow darf ein DSDS-Teilnehmer nämlich noch keinen Vertrag bei einem anderen Management besitzen. Auch ein Bandmitglied äußerte sich über den 20-jährigen Marc bei DSDS: „Wir haben unseren Augen kaum getraut, als wir ihn jetzt im Fernsehen sahen. Einmal erzählte er uns nach einem TV-Auftritt, dass er einen Kumpel beim Casting unterstützen müsste. In Wahrheit sang er selbst vor.”
(mehr …)