Schlagwort: Fernsehen

neue Telenovela auf dem Schwulensender TIMM

Als ob es nicht schon genügend Soaps und Telenovelas im deutschen Fernsehen gibt, startet nun auch der erste deutsche Schwulensender TIMM mit einer eigenen Telenovela. Ab dem 4.Mai startet am Vorabend um 19.05 Uhr die 101-Folgen-fassende Serie „Rodrigo – Spiel der Herzen“ (El Auténtico Rodrigo Leal). Anders als die anderen Telenovelas, wird hier ein Mann die Hauptrolle spielen, doch das ist beim Schwulensender TIMM ja nicht verwunderlich. Rodrigo war einmal Koch, aktuell ist er aber arbeitslos, also passt das Thema auch zur heutigen Zeit rund um die Weltwirtschaftskrise. Rodrigo nimmt an einer Reality-Show Teil, doch da hier nur schwule Kandidaten zugelassen sind, polt sich Rodrigo kurzerhand um, obwohl er frisch verlobt ist, mit seiner Freundin Lucia. Aber was tut man nicht alles, um seine Schulden loszuwerden und für ein Preisgeld von 300 Millionen Pesos. Die Serie hat typische Wendungen, wie es in einer Telenovela nun einmal üblich ist, denn der arbeitslose Koch verliebt sich in Carmen, die Moderatorin der Reality-Fernsehsendung Hotel Real. Ob die Serie ein Erfolg wird, wage ich zu bezweifeln, schließlich sind die Zuschauer ja derzeit recht überlastet mit Telenovelas.

TIMM ist unter anderem via Kabel Deutschland, Kabel BW, Unitymedia und via ASTRA zu empfangen. Wer weder Satellit oder sein Kabelfernsehen nicht bei einem der genannten Anbieter hat, dafür aber eine schnell Leitung via DSL, der kann TIMM auch via Livestream sehen. Zu empfehlen ist das Programm vorallem, da man die Personality-Show „Blondes Gift“ mit Barbara Schöneberger im Programm hat.

GIGAntische Rettungsaktion

Da es Premiere alles andere als gut geht und seit Jahren rote Zahlen schreibt, muss sich beim Sender etwas tun und man entschied sich, sich nur noch auf das Kerngeschäft Pay-TV zu konzentrieren. Dies hat allerdings auch zur Folge, dass der Videospielesender GIGA eingestellt wird. Bis Ende März wird man nur noch eine Endlosschleife mit Wiederholungen ausstrahlen und alle 53 Mitarbeiter werden entlassen. Millionen von Spielefans sind darüber natürlich enttäuscht, da GIGA DER Sender für alle Nerds ist/war. Mit einer Onlinepetition versuchen diverse Fans aber nun ihr GIGA zu retten. So soll sich die ARD den Sender schnappen, da die ARD sowieso plant, einen eigenen Jugendkanal aufzuziehen.

(mehr …)

Porno statt Krieg

Donnerstag früh um drei, im zur Zeit umkämpften Gazastreifen. Im Fernsehen läuft mal wieder eine Endlosschleife mit Bildern zerfetzter Leichen und toter Menschen. Da denkt sich doch ein Techniker bei Al-Aksa TV, „nö, darauf hab isch kein Bock, isch will jetz nackte Frauen sehen“ und schaltet auf den polnischen Pornosender 4fun.tv um, welcher per Satellitenschüssel im ganzen Gebiet des Nahen Ostens gesehen werden kann. Oder nähert man sich damit nur dem Westen an?
(mehr …)

Umgebung formt den Menschen?

Jeder kennt den Spruch und bei dem Ein oder Anderen trifft er mit Sicherheit auch zu, aber dass speziell mein Freund im Laufe der Zeit Eigenschaften annimmt, die normalerweise bloß Frauen besitzen, find ich persönlich sehr komisch. Saßen letzten Freitag gemeinsam vorm Fernseher. Da kam ein kurzer und wirklich uninteressanter Beitrag über Brad Pitt und George Clooney. Es wurde unter anderem gesagt, dass Brad Pitt und George Clooney angeblich die bestaussehendsten Schauspieler Hollywoods seien. Ich hab blöderweise laut gedacht und meinte, dass sie damit gar nicht so Unrecht hätten. Gerade George Clooney ist ja einer der Typen die im Alter noch attraktiver werden. Mein Freund fand diese Bemerkung nach seinem Blick zuurteilen nicht besonders nett. Entsetzen, Angst und Eifersucht waren ihm ins Gesicht geschrieben.
(mehr …)