Schlagwort: Britney Spears

Kim Kardashian als Sextoy

Der Traum vieler Männer wird endlich wahr: eine Nacht mit Model und IT-Girl Kim Kardashian! Eine? Ach was, so oft man will kann man nun Kim Kardashian ins Bett bekommen. Pipedream, ein Hersteller für Sexpuppen, produziert jetzt die „Kinky Kim Filthy Love Doll“-Aufblaspuppe. Und die Kim-Kardashian-Sexpuppe soll die schmutzigste Aufblaspuppe werden, die es jemals gab und Kinky Kim The Filthy Love Doll wird das Aufblas-Babe der Saison, so der Sexpuppen-Hersteller. Auf der Packung der Sexpuppe räkelt sich Kim Kardashian genüsslich mit einem Burger und die Puppe sieht der echten Kim Kardashian zum Verwechseln ähnlich. Sie ist Teil der aktuellen Super Star Series, in der der Sextoy-Hersteller auch schon Aufblaspuppen produzierte, die Lindsay Lohan, Pamela Anderson, Britney Spears, Jessica Simpson, Eva Longoria, Lady Gaga oder Paris Hilton ähnlich sehen.
(mehr …)

Britney läßt sich in 2 Teile sägen

Weil ihr Album und die dazugehörige Tour von Britney Spears „Circus“ heißt, muss sie natürlich auch eine zirkusreife Bühnenshow abliefern. Zusammen mit Zauberer Ed Alonzo plant sie nun ihre Show durch und auf der Welttournee wird Alonzo den Zaubertrick „zersägte Jungfrau“ mit Britney Spears durchführen. Britney wird sich also vor tausenden von Fans in zwei Hälften vom Magier zersägen lassen. „Es wird drei gigantische Zirkus-Ringe geben. Dinge werden schweben und herumfliegen. Britney wird in verschiedene Illusionen eingebunden. Sie wird in zwei Teile gesägt, sie wird verschwinden und an einem anderen Ort wieder auftauchen. Alle klassischen Elemente einer Zaubershow werden auftauchen“, so der Magier über die Bühnenshow mit Britney. Außerdem verriet er, dass Britney topfit sei: „Sie sieht wirklich unglaublich aus. Sie ist super-durchtrainiert und ihr Bauch sieht fantastisch aus. Das ist die Britney, die die Leute von früher kennen. Nur stärker und besser.“ Britney, Ed Alonzo…the stage is yours!

Britneys neuer Freund ist schon vergeben!

Ja die 27-Jährige ist wieder mal verliebt. Diesmal traf es einen indischen Tanzlehrer und Choreograph namens Sandip Soparkar. Das hört sich für mich von vornherein schon schräg an, aber jetzt kommt noch das Beste: Die Gute wusste anscheinend nicht, dass der Inder in seiner Heimat schon seit viereinhalb Jahren mit einer 39-jährigen Frau liiert ist. Freundin Jesse Randhawa ist selbst berühmt, genauer gesagt ist sie, wie Sandip ein Bollywood-Star und arbeitet als Schauspielerin und Model. Jesse warnt Britney die Finger von ihrem Freund zu lassen und sagt noch dazu zur Sonntagsausgabe des „Daily Mirror“: „Ich kann nicht glauben, dass Britney so tief sinken würde, den Freund einer anderen Frau als ihren eigenen zu bezeichnen. Sandip und ich sind sehr glücklich zusammen.“. Spears und Sandip haben sich auf einer Party von Madonna kennen gelernt. Er war auch schon der Choreograph von Britneys Video „Womanizer“. Britney flog zu Weihnachten nach Jodhpur um ihren Neuen zu besuchen, die eigentliche Freundin jedoch meint, dass dieses Treffen rein professionell gewesen sei. Angeblich studierten die Beiden neue Choreografien ein.
(mehr …)

MTV Europe Music Awards 2008 – Die Sieger

Das war sie nun also. Die größte Musikpreisverleihung Europas. Auffallend eigentlich wie jedes Jahr: auch in Liverpool, England waren die meisten Künstler und die Laudatoren nicht aus Europa, sondern aus den USA. Und man musste sich wirklich fragen, ob es sich denn wirklich um die EUROPE Music Awards handelte und nicht viel mehr um die US Music Awards. Leider, leider gingen die fabulösen MIA. leer aus, denn der Preis für den besten deutsche Act ging an Fettes Brot. Damit stachen sie Die Ärzte, Sido und die Söhne Mannheims aus, die ebenfalls nominiert waren. Sie wandeln somit auf den Spuren von Bushido, der letztes Jahr in München die EMAs 07 gewann. Die Broten feierten mit einer Performance von ihrem Hit Bettina, pack deine Brüste ein! Tokio Hotel konnten die Kategorie „Headliner“ gewinnen und bezwangen somit gestandene Bands wie The Cure, Linkin Park, die tollen Foo Fighters und sogar Metallica. Da zeigt sich doch einmal mehr, wie angesagt die Magdeburger international sind. Britney Spears gewann mit ihrer Platte Blackout den Preis für das beste Album des Jahres. Eine kleine Überraschung gab es in der Kategorie zum besten Act. Hier gewann ein wenig überraschend erneut Britney mit Piece of me vor Leona Lewis, Rihanna, Coldplay und Amy Winehouse. Kam für mich etwas überraschend, denn ich dachte die übermächtige Amy räumt hier ab. Als Best Act Ever gewann vor Britney, U2, Green Day, Christina Aguilera und Tokio Hotel Rick Astley. Astley war jahrelang in der Versenkung verschwunden. In den späten Achtzigern stürmte er mit Never Gonna Give You Up die Hitlisten und anno 2007 feierte er ein ungewöhnliches Comeback. Das Phänomen Rickrolling wurde 2007 ins Leben gerufen. Hinter reißerischen Links, zum Beispiel „Star XYZ nackt“ befand sich das Video zu Never Gonna Give You Up. Vor wenigen Wochen ging das Phänomen dann weiter, indem tausende von „Astley-Fans“ Rick in die Kategorie für die EMAs wählten. Wie man sieht, hatte dieser Spaß Erfolg. (mehr …)

MTV Europe Music Awards 2008

Nur noch wenige Tage und dann findet in Liverpool, England Europas größte Musikpreisverleihung statt. Die MTV Europe Music Awards 2008 werden am Donnerstag um 21 Uhr logischerweise auf MTV übertragen. Moderiert werden sie in diesem Jahr von Kate Perry (I kissed a girl), im Vorlauf gibt es eine einstündige Preshow mit Perez Hilton, der live vom Roten Teppich die Stars der EMAs interviewen wird. Als bester deutscher Act sind dieses Mal Die Ärzte, Fettes Brot, Sido, die Söhne Mannheims und meine Lieblingsband MIA. unter den Nominierten. Britney Spears, Christina Aguilera, U2, Rick Astley, Green Day und Tokio Hotel gehen in der Kategorie „Best Act Ever” an den Start. Tokio Hotel scheint bei den 15. Europe Music Awards sowieso hoch im Kurs zu sein, denn sie sind nicht nur als bester Act, sondern neben Metallica, den Foo Fighters, Linkin Park und The Cure als Headliner des Events angekündigt worden und werden auch als Presenter einen der begehrten Preise vergeben. (mehr …)

Britney Spears Fitnessvideo

Let’s get physical, physical…Das denkt sich auf jeden Fall Popikone Britney Spears. Nach den ganzen Negativschlagzeilen will sie nun wieder positiv in aller Munde sein. Nachdem sie den Kummerspeck und die Babypfunde losgeworden ist, will sie jetzt der ganzen Welt beim Abtrainieren unnötiger Kilos helfen. Im Video zeigt sie Müttern, wie man sich nach einer Geburt wieder in Form bringt. Ihr neues Album „Circus“ kommt in Deutschland übrigens am 28. November in die Musikläden.

Kein Sex für Britney Spears

Ihre Karriere ist ja nicht gerade auf dem Höhepunkt und nun hat Papa Spears Britney verboten sich mit Jungs zu treffen. Sie solle sich angeblich nur noch auf ihre Musikkarriere konzentrieren. Das heißt für Britney: 6 Monate lang keinen Sex. Davon müsste sie ja eh fast genug haben, nachdem ihr Ex-Lover und VIP-Fotograf Adnan Ghalib mit Veröffentlichung eines gemeinsamen Sexvideos droht (siehe hier), dass angeblich im gemeinsamen Mexiko-Urlaub entstanden ist. Ob Britney nun also für ihren Comeback-Versuch total keusch bleiben wird? Mit dem Verbot wollen die Eltern bezwecken, dass sie nicht wieder schwanger wird, denn laut den Brit-Eltern seien die vielen Männer für alle negativen Schlagzeilen rund um den Pop(p) –Star verantwortlich. Eigentlich eine recht dumme Bevormundung, denn Britney ist doch schon alt genug, um selbst zu entscheiden, was sie mit ihrer Karriere macht.

Britney Spears versteigert sich bei ebay!

Die Stiftung „The Promises Foundation“, welche Vorsorgeprogramme für sozial schwache Frauen und ihre Kinder organisiert, bekommt in sechs Tagen eine großzügige Spende von Familie Spears. Genauer gesagt, handelt es sich hierbei um ein lebensgroßes Aktgemälde der Pop-Sängerin. Das Bild ist 120 mal 150 Zentimeter groß und wurde vom kalifornischen Künstler Daniel Maltzman gemalt. Es zeigt Britney mit einem Slip bekleidet in aufreizender Pose und wird seit dem 10.09.2008 bei ebay versteigert. Das Anfangsgebot lag bei $ 10,000.00. Mittlerweile wurden 16 Gebote abgegeben, wovon das Höchste bei $ 15,300.00 liegt. Der Käufer erhält vom Prominentenmaler Daniel Maltzman eine Echtheitsbestätigung des Werks und vom Vater Jamie Spears einen Eigentumsbrief.
(mehr …)