Schlagwort: blog

ebuzzing als neue Einnahmequelle für Blogger

Auf vielen Blogs habt ihr sicherlich schon Werbetexte von Trigami oder Hallimash gelesen. Werbetexte über Produkte, die thematisch in den Blog passen. So kann man beispielsweise auf einem Modeblog einen gekauften Beitrag zum Thema Klamotten lesen, oder auf einem Blog mit dem Thema Internet, einen Bericht, über eine neu Webseite. Einige Blogger machen mit diesen sogenannten Advertorials von den Blogvermarktern Trigami oder Hallimash den einen oder anderen Euro und verdienen sich somit einen kleinen Nebenverdienst mit dem Bloggen. Diese Advertorials, die man ja auch aus den Tageszeitungen kennt, wo man zum Beispiel mal einen PR-Artikel über ein neues Auto oder ein bestimmtes Produkt lesen kann, der aber wie ein normaler Zeitungsartikel aussieht, werden bei Bloggern immer beliebter, denn so kann man sich schnell noch etwas für den Weihnachtsbummel dazuverdienen. Und neben Hallimash und Trigami gibt es nun einen weiteren Anbieter, der Werbebeiträge zwischen Blogger und Unternehmen vermittelt: ebuzzing.
(mehr …)

Finger, Premiere, Doug Reinhardt und Wähler weg – sky, iPhone, WordPress und Müsli da

Webcamschwemme für Blogger

Seit Montag verschickt der Onlineshop Quickshopping – das ist ein Portal, das diverse technische Gadgets und Elektrogeräte günstig an den Mann bringt – an diverse Blogger Webcams von Logitech. Wie genau diese Aktion im Einzelnen weitergehen wird, weiß noch keiner der Blogger, die diese Webcam geschenkt (!!!) bekommen haben. Laut eigenen Angaben hat man Computer & Notebooks (PC & Mac), Netbooks, Navigationssysteme, Digitalkameras, Fernseher, Spielekonsolen und mehr im Sortiment. Auch im Blog von Quickshopping wird noch nichts angedeutet. Da kann man also gespannt sein, wie diese virale Marketingaktion weitergehen wird. Solche Aktionen sind ja keine Seltenheit mehr…man erinnert sich eventuell noch an die Kampagne vom Kaffeeröster Tchibo, die ein Handy (Motorola Motofone F 3), Rasierer und eine Zahnbürste an verschiedene Blogger versendeten, um so für ihr neuestes Portal aufmerksam zu machen. Kurzes Update: gestern schwirrte nun das zweite Paket bei mir und anderen Bloggern ins Haus. Jetzt heißt es Maß nehmen, denn dieses Mal war ein Maßband im Postpaket. Die Marketing-Aktion wird dadurch nur noch mysteriöser!

Basic Thinking: Versteigerung hat begonnen

Kaum ein anderes Thema wurde in den letzten Tagen in der Blogosphäre mehr diskutiert als die Versteigerung des „Überblogs“ Basic Thinking von Alphablogger Robert Basic. Selbst BILD.de schrieb über die Versteigerung des Basic Thinking Blog bei eBay. Spekuliert werden Verkaufspreise ab 100,000 Euro. Wünschen wir Robert also recht viele Bieter die viel Cash für den Blog hinlegen. Schon im Vorfeld gab es angeblich erste Interessenten, die eine hohe fünfstellige Summe bieten wollten. (mehr …)

Deutschlands beliebtester Blog wird verkauft

Unser aller Lieblingsblog basicthinking von Alphablogger und dem oft als Blog-Papst titulierten Robert Basic wird versteigert. Der BasicThinking-Blog ist Deutschlands meistzitierter Blog und steht steht bei den Deutschen Blog-Charts auf der Spitzenposition. „Altbewährtes ist was für Manager. Ich will nicht managen“, so Basic über seine Intention, er will einfach nur noch frei von der Leber bloggen und nicht wie in den letzten Monaten als Aushängeschild der Blogger dargestellt werden. Er selber wird der Blogosphäre erhalten bleiben und auf dem Blog Buzzriders.com über Techniknews schreiben und auf seiner Homepage über eher Unwichtigeres. Täglich besuchen den BasicThinking-Blog zwischen 4.000 und 8.000 Menschen, weshalb er bei ebay einen Kaufpreis zwischen 10.000 und 100.000 Euro erwartet. Viel Erfolg lieber Robert, schade um deinen Blog. Ich hab ihn immer gerne gelesen!
(mehr …)