Schlagwort: big brother

Cosimo, der Checker vom Neckar zieht bei Big Brother ein

Mit Transe Valencia Vintage alias Florian Stöhr scheinen die Bewohner der elften Staffel von BIG BROTHER noch nicht genug gestrafft zu sein. Denn ein alter Bekannter zieht ebenfalls bei Big Brother ein. Niemand Geringes als der Checker vom Neckar Cosimo zieht in den bekannten Fernsehcontainer. Da dachte man, nun wird man vom Checker vom Neckar verschont bleiben, jetzt wo sich DSDS dem Ende nähert. Fehlanzeige. Denn der ehemalige DSDS-Kandidat Cosimo Citiolo zog am Montag live auf RTLII in das Big-Brother-Haus. Dort trifft er dann auf deutsche Nachwuchswrestler, Sandwich-Artisten, Mr. Sachsen, Bierflaschenmodels und andere Kandidaten mit mehr oder weniger pikanten Geheimnissen. Apropos „Deutschland sucht den Superstar“. Lisa Bund, einst Drittplatzierte bei DSDS wurde ebenfalls als neue Kandidatin vorgestellt und betrat das Haus als dritte Prominente. Promialarm bei Big Brother also.
(mehr …)

Valencia Vintage alias Florian Stöhr bei Big Brother

Heut Abend geht es wieder los: Big Brother is watching you, heißt es dann wieder allabendlich auf RTLII. Mittlerweile sind wir schon in der elften Staffel und die Teilnehmer, der vorangegangenen Staffeln hat man bereits schon wieder vergessen. Einzig Jürgen und Alida kennt man sicherlich noch, da sie ja Ab und An auf 9Live zu sehen sind. Zlatzko hat man auch irgendwo noch im Hinterkopf und Sexy Cora kennen sicherlich auch noch einige, allerdings eher aus Pornos und durch die Schlagzeile, dass sie nach einer Brust-OP ins Koma fiel und verstarb. Aber mit der neuen Staffel, will man einen Wiedererkennungswert schaffen und so lädt man sich viele Kandidaten ins Haus, die schräg sind und ein besonders pikantes Geheimnis haben. Denn das ist das Motto der aktuellen Staffel von Big Brother: jeder Bewohner im Container hat ein bestimmtes Geheimnis.
(mehr …)

Big Brother ist zurück

Deutschland sucht den Superstar, Ich bin ein Star – holt mich hier raus, Mitten im Leben, We are Family, X-Diaries etc. – das deutsche Fernsehen hat diverse Tiefpunkt zu verzeichnen. Doch die „Mutter des Unterschichtenfernsehens“ kommt bald wieder zurück: Big Brother! Seit August des letzten Jahres waren wir vom berühmtestes Container der Welt verschont, doch bereits ab Frühjahr will RTLII die mittlerweile elfte Staffel von Big Brother zeigen und dabei hat man kaum noch einen Sieger der vorangegangenen Staffeln auf dem Schirm. Oder wer erinnert sich noch an Timo, Isi, Karina und Co.?
(mehr …)

Big Brother: Bewohner Robert quälte Tiere

In der Containershow Big Brother gibt es einen kleinen Skandal. Bewohner Robert plauderte nämlich fröhlich vor den Kameras drauf los, er habe bewusst Tier gequält. Unter anderem habe der Big-Brother-Kandidat eine Kuh auf einer Wiese mit seinen Freunden umgeschubst. Klingt zwar witzig, aber könnte ernsthafte Folgen für eine Kuh haben. So könnte sie sich aufgrund ihres Eigengewichts die Oberschenkel leicht brechen und müsste logischerweise notgeschlachtet werden. Ebenfalls habe der Big-Brother-Kandidat im Suff ein trächtiges Schaf geklaut. Das arme Schaf wurde in den Kofferraum eines Autos gesteckt und die Lautsprecher im Auto wurden auf laut gedreht. Außerdem wurde das Schaf high, denn Robert und die Insassen nahmen Drogen, angeblich auch Poppers. Eines der Poppers-Fläschchen zerbrach angeblich und so strömte die Inhalationsdroge durchs Auto, logischerweise auch in das Innere des Kofferraums.
(mehr …)

Sex sells: Pornodarstellerin Lilly Love zieht ins Big-Brother-Haus

„Sex sells“ heißt es ja immer so schön und dieses Rezept haben die Macher der Container-Show „Big Brother“ eh schon immer beherzigt. So zeigt man immer wieder gerne Nackt- oder gar Sexszenen aus dem Big-Brother-Haus. Oder man lässt einfach einen Pornostar einziehen und hofft, dass diverse „Lüstlinge“ einschalten, da sie sich noch mehr nackte Haut und Geschlechtsteile sehen. Das hat ja bereits mit dem ehemaligen Pornostar und der angeblichen Ex von Oliver Pocher Annina Ucatis und mit Sexy Cora funktioniert. Nun will man mit gleichen Schema erneut punkten und die Zuschauer zum Einschalten bewegen, denn nun zieht Erotiksternchen Lilly Love in das Big-Brother-Haus und wird Teil der TV-WG. Und die Pornodarstellerin erklärte auch gleich vollmundig: „Egal ob Mann oder Frau: Ich liebe es, Menschen so richtig heiß zu machen. Außerdem werde ich gewinnen. Ich verlasse das Haus nicht, bevor ich die 250.000 Euro in der Tasche habe.“ Ich vermute, dass Lilly Love nicht nur die Einschaltquoten von Big Brother in die Höhe schießen lassen wird.

Big Brother: Pornostar Annina und Sascha kündigen Sex am Zaun an

Die aktuelle Staffel der RTLII-Skandal-Sendung “Big Brother” startete recht schwach und brachte nicht die erhoffte Quote. Also zog man schnell die Notbremse und ließ Pornostar Annina Ucatis einziehen. Und siehe da: SEX SELLS, denn mehr und mehr Zuschauer schalteten ein. Vor allem war dann die Einschaltquote hoch, wenn RTLII andeutete, dass sich Annina entblößen würde. Und RTLII fährt diese Schiene weiter und darf sich wohl demnächst erneut über einen weiteren Quotenanstieg freuen, denn das Pornosternchen Annina und Kandidat Sascha planen Sex im Big-Brother-Haus. Da aber beide in verschiedenen Bereichen wohnen, klappt das nicht so recht, wie gewünscht. Oder etwa doch? Denn Sascha und Annina planen Sex am Zaun zwischen den beiden Bereichen. (mehr …)

Big Brother: Pornostar Annina Ucatis zieht ein

Da die „Skandalshow“ und das einstige RTLII-Prestigeobjekt Big Brother: Himmel und Hölle aktuell floppt (nur selten mehr als miserable 5 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe) macht RTL II nun alles, um die Containershow noch vor dem Totalabsturz zu retten. Ab kommenden Montag wird alles neu: neue Regeln, neues Haus, neue Titelmusik! Die Verantwortlichen der Sendung zu den schlechten Einschaltquoten: „Klar ist, dass wir mit der jetzigen Quote nicht zufrieden sind. Big Brother hat im Vergleich zur letzten Staffel Zuschauer verloren. Die müssen wir zurückgewinnen.“ So wird am Wochenende das Haus umgestaltet und der Innenteil wird Luxus pur, die Kandidaten, die im armen Bereich wohnen haben davon aber nichts, denn ihr Außenbereich wird treu dem Motto „Himmel und Hölle“ zum Überlebenskampf.
(mehr …)

Der große Bruder ist zurück: Big Brother – Himmel und Hölle

Am Montagabend ist es wieder soweit: Der große Bruder ist zurück. Auf RTL II startet am 8.Dezember die x-te Staffel von Big Brother. Die wievielte Staffel ist es eigentlich? An Zlatko (was macht der eigentlich jetzt) und 9-Live Jürgen kann man sich ja noch gut erinnern, doch die anderen Bewohner der weiteren Staffeln gingen an einem völlig vorbei und sind jetzt bestimmt bei irgendeiner Call-In-Show gelandet. Am Montag wird es auf RTL II dann eine Eröffnungsshow geben, bei denen die Kandidaten ins Haus in Köln-Ossendorf einziehen werden und das Konzept der aktuellen Staffel wird „Himmel oder Hölle“ heißen. Das heißt, dass es zwei Bereiche geben wird: der reiche Bereich und der arme Hausbereich. Der Himmelbereich hat Betten mit Bettwäsche aus feinsten Materialien, einen vollen Kühlschrank und einen Pool. Die Drecksarbeit müssen die „Armen“ machen. Durch die sogenannten Kämpfe kann man aber schnell im anderen Bereich landen. Schaltet man den Fernseher ein, wird man wohl schlecht an der Show vorbeikommen.
(mehr …)