Schlagwort: Außerirdische

Obama soll demnächst Kontakt mit Aliens verkünden!

Gibt es Außerirdische oder nicht? Laut diversen Gerüchten will man am 27.November in einer großen Rede zugeben, dass die Erde seit geraumer Zeit zu 6 verschiedenen außerirdischen Rassen Kontakt hat. All diese Zivilisationen sollen friedlich gestimmt sein. Auch will man in dieser großen, weltbewegenden Rede sich dann zu den Spekulationen äußern, dass verschiedene Aliens die Erde besucht haben, beziehungsweise friedlich unter uns leben. Hört sich alles nach purer Spekulation an? Grund für diese Annahme zu dieser monumentalen Ansprache an die Welt ist der Fakt, dass US-Präsident Barack Obama für den 27. November bei allen großen US-amerikanischen Fernsehsender um Sendezeit gebeten haben soll, um diese Ansprache zu halten.
(mehr …)

Leben auf dem Mars – Ist das die Bestätigung?

Am letzten Donnerstag fand in Washington eine Pressekonferenz der NASA statt, welche sich mit den neuesten Entdeckungen auf dem Mars befassten. So sind die Forscher auf hohe Methankonzentrationen gestoßen, die nach Angaben der Wissenschaftler eventuell von Marslebewesen erzeugt worden sind. Normalerweise entsteht Methan, jedenfalls auf der Erde, aus biologischen Vorgängen, d.h. Lebewesen. Nur 10 Prozent stammen aus geochemischen Prozessen wie Vulkanausbrüchen. Laut einer veröffentlichten Untersuchung des Wissenschaftsmagazins „Science“, sei die Existenz von Methan auf dem Mars, ein Zeichen für geologische oder eben biologischen Aktivitäten. Doch wie das Gas auf dem der Erde nächsten Planeten, dem Mars, entstand ist aber noch unklar. Ebenfalls nicht geklärt, ist das Alter des Methans. Ob es nun schon seit Urzeiten auf dem Roten Planeten existiert, oder erst seit kurzem durch biologische Prozesse entstanden ist, können die Forscher nicht sagen. Doch da bereits 90 Prozent der Marsoberfläche mit hochauflösenden Infrarotmessgeräten abgesucht wurde, hofft man jetzt auf baldige Antworten.
(mehr …)

Uri Geller: Kollektivverdummung bei ProSieben

Es gibt Außerirdische, sie leben alle in Deutschland und Uri Geller ist ihr Meister! Wem soll man in dieser Medienlandschaft denn überhaupt noch Glauben schenken? Da kommt ein Mann daher, welcher von sich behauptet, seit seinem fünften Lebensjahr Löffel mittels mentaler Fähigkeiten verbiegen zu können, nachdem er im elterlichen Garten von einem Blitz/grellem Leuchten geblendet wurde. Super!!!
(mehr …)

Briten veröffentlichen geheime UFO-Akten

Sie sind unter uns: Aliens. 30 Jahre lang hat der DI55-Geheimdienst der Briten Sichtungen unbekannter Flugobjekte und angeblichen außerirdischen Kontakten untersucht. Bereits im Mai wurden erste Einblicke in die geheimen Akten gewährt. Tausende Sichtungsfälle, Begegnungen mit Aliens und mysteriöse Erscheinungen veröffentlichte man nun auf der Website des britischen Nationalarchivs. Mit dieser Maßnahme möchte man mit Gerüchten und Spekulationen endgültig aufräumen. Insgesamt beschäftigte sich DI55 mit über 7000 Ufo-Sichtungen aus den vergangenen 30 Jahren, im aktuellen Teil beschäftigt man sich mit den Jahren 1986 bis 1992. Auch der berühmte Rendlesham-Vorfall soll sich im Archiv befinden. (mehr …)