Schlagwort: annemarie

Annemarie Eilfeld: nach DSDS folgt GZSZ

Nach ihrem Rauswurf bei DSDS am letzten Wochenende, soll Annemarie jetzt ihre erste TV-Rolle ergattert haben. Laut „BILD“-Zeitung, haben sich die Produzenten der allabendlichen Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bei ihr gemeldet und eine „wichtige Rolle“ angeboten haben. Das einzige Manko an ihrem Einsatz in der TV-Welt, er ist nur auf vier Wochen beschränkt. Doch das sollte sie auch nicht all zu sehr stören. Denn wenn man die „BILD“ für voll nimmt, so hat „Everybody’s Arschloch“ bei Sony schon einen Plattenvertrag unterschrieben und eine Single im Stile Christina Aguilera aufgenommen haben.

(mehr …)

DSDS: kommt Annemarie nach Abstimmungspanne ins Finale?

Nun ist also raus wer es ins DSDS-Finale schafft und viele „Annemarie-Hasser“ werden am späten Samstagabend lauthals gejubelt haben, als Moderator Marco Schreyl verkündete, dass Annemarie die Show verlassen wird und am kommenden Samstag Daniel Schuhmacher und Sarah Kreuz um den Titel des neuen Deutschen Superstars kämpfen werden. Oder kommt es nun doch anders und Annemarie Eilfeld klagt sich zurück ins Finale? Grund dafür ist gegeben, denn mehrfach wurde in der Show die Telefonnummer vertauscht, mit der Annemarie ins Finale gewählt werden hätte können (es wurde behauptet, für Annemarie solle man die Durchwahl -03 wählen, doch dies war Daniels Durchwahl). Annemarie fordert deshalb die Wiederholung des Halbfinales, beziehungsweise solle man das Finale mit dem Trio vom Halbfinale austragen. (mehr …)

DSDS: Annemarie! Du hast ’nen geilen Arsch

Bei den restlichen Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“ und den Jurymitgliedern hat die 19-jährige Annemarie Eilfeld weniger gute Karten. Immer wieder wird sie als die Oberzicke dargestellt und ist dadurch wenig beliebt. Doch aufgrund ihrer freizügigen Auftritte und sexy Bildern hat sich „Everybody’s Arschloch“ Annemarie schnell eine große Fanbasis bei den männlichen Zuschauern aufgebaut. Auch die Band „Die Retter“ haben sich in die Blondine verguckt und widmeten ihr jetzt sogar einen Song. Der heißt passend zu ihren sexy Auftritten auf der DSDS-Bühne: „Du hast ‘nen geilen Arsch!“
(mehr …)

Zickenkrieg bei DSDS

So eine Zickerei gab es bei „Deutschland sucht den Superstar“ schon lange nicht mehr. Nachdem Vanessa Civiello in der letzten Woche überraschend vor der ersten Mottoshow ausstieg, da sie sich mit Annemarie Eilfeld darum stritt, wer sich auf der Bühne die Kleider vom Körper reißen darf und wer nicht („Als Annemarie meine Idee auf der Bühne ausgeführt hat, war ich sauer. Ich war geschockt“), sticheln die Kandidaten weiter in Richtung Annemarie. Die 17-jährige Vanessa Civiello meinte noch vor wenigen Tagen, dass sie niemals für Annemarie anrufen würde, um sie so eine Runde weiter bei der RTL-Castingshow zu wählen. Für Vanessa rückte dann Michelle Bowers nach, die aber in der Mottoshow wieder rausgewählt wurde und Michelle bricht eine Lanze für Vanessa: „Vanessa ist meiner Meinung nach besser als Annemarie. Ich mag Vanessa, ich liebe Vanessa, sie ist eine meiner besten Freundinnen hier geworden.“ Auch Sarah Kreutz ist auf der Seite von Vanessa: „Vanessa ist ein liebes Mädchen. Vanessa hat Herz. Vanessa war nicht hinterlistig, Vanessa war nicht falsch. Mit der Annemarie habe ich nicht viel zu tun: Hallo und Tschüß.“ Auch Harfenspielerin Cornelia Patzlsperger greift die blonde Annemarie an, denn Annemarie stellt sich ihrer Meinung nach immer in den Mittelpunkt und soll kamerageil sein.
(mehr …)