Hmmm, was kaufe ich denn heute ein? Brötchen? Joghurt? Oder wie wäre es mit einer Reise in den Weltraum? Nichts leichter als das, denn der Discounter-Markt Penny verkauft seit heute Flüge in den Weltraum. Kleiner Wehrmutstropfen für alle deutschen Penny-Kunden: das Angebot wird bisher nur in Filialen in Österreich angeboten. Dort bekommt man den Weltraumflug für schlappe 209.555,- Euro. Wer sich für dieses „Schnäppchen“ entscheidet, der kann seine Reise frühestens 2011 antreten, denn zuvor wird man für den Flug im US-Bundesstaat Oklahoma für 5 Tage ausgebildet und bekommt einen Personal Trainer an die Seite gestellt. Kleiner Tipp für Schnäppchenjäger: auf der Website des Anbieters Rocketplane Global, mit denen der Penny Markt kooperiert, gibt es die Reise schon ab 170.000 Euro. Die Firma Rocketplane Global bietet die Reisen ab Ende 2011 regelmäßig in ihrem Rocketplane XP an. Das Rocketplane-XP-Flugzeug steigt auf rund 117.000 Meter Höhe und die Insassen können fünf bis zehn Minuten in der Schwerelosigkeit verbringen.

SchnäppchenDealer

1 Comment on Supermarkt verkauft Reisen ins Weltall

  1. Ja, ja! Wer 209555 Euro einfach mal so per Scheck bezahlen kann, geht bestimmt bei Penny einkaufen! Ganz gewiss!
    Und: Wir werden alle für äußerst dämlich gehalten – und haben ja sonst keine Probleme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.