Sie ist so tapfer und hat noch immer ein Lächeln auf den Lippen. Sie scheint es mit Humor zu nehmen und versucht, das Leben dennoch positiv zu sehen. Die Rede ist von Olivia Jackson. Sie war die Stuntfrau von Milla Jovovich. Als Double der Schauspielerin hat sie ihr Bestes gegeben und leider musste sie nun ihren Arm hergeben.

Was ist passiert?

Olivia Jackson „kollidierte während eines Motorrad-Stunts mit einem Kamerakran und wurde mit mehreren schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.“ Es hieß in den Nachrichten, dass sie sehr schwer verletzt wurde und dass nicht klar ist, wie es sich um sie steht. Jetzt hat sie sich jedoch über Facebook gemeldet und hier erklärt, dass ihr linker Arm amputiert werden muss. Auf einem Bild zeigt sie, wie ihr Arm vor der OP aussieht. Auf dem Bild ist sie lachend zu sehen. Sie schrieb zu dem Bild : „Tschüss mein verwelkter Arm, hallo mein Stumpf“. Sie nimmt ihre Situation an, wie sie ist. „Glücklicherweise habe ich ein wunderbares Team hinter mir, das mich unterstützt“, schrieb sie.

Sie hatte so viel Erfolg

Jackson hat für viele bekannte Schauspielerinnen als Stunt-Double gearbeitet und die Aufgaben erledigt, die für die Schauspieler zu gefährlich waren. Unter anderem hat sie für Karen Gillan bei „Guardinas of Galaxy“ als Double gearbeitet sowie für Rosie Huntington-Whiteley in „Mad Max“. Sogar in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ war sie zu sehen.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.