Die Medien scheinen kein Halten mehr zu kennen. Jeden Tag werden mehrere Artikel über Pietro und seine Sarah veröffentlicht. Nun scheint ein Insider auspacken zu wollen, der Pietro sehr gut kennt. Details über den angeblichen Betrug von Sarah gibt es nicht. Jedoch gibt es genauere Details darüber, wie sich Pietro seine Zukunft vorstellt.

Was ist mit dem Baby?

Kann und wird er mit seinem Baby aus dem Haus ausziehen oder bleibt das Baby bei der Mama? Pietro und Sarah Lombardi haben erst kürzlich geheiratet und ihr erstes Baby bekommen. Nun scheint alles aus zu sein. Nicht nur, dass Sarah noch immer alleine mit ihrem Sohn in Griechenland die schöne Sonne genießt. Zusätzlich hat Pietro, ganz ohne Ehering, die Zeit ohne seine Frau genossen. Er scheint jedoch niedergeschmetterter zu sein, als seine Frau Sarah. Ein Freund von Pietro hat nun RTL erzählt, dass es vermutlich keine Chance mehr in der Ehe gibt. Pietro wolle angeblich zurück in seine Heimat Karlsruhe ziehen.  Das wird wohl ohne sein Baby geschehen.

Vorzeige-Ehe ist vorbei

Wie es aussieht, ist die tolle deutsche Vorzeigeehe bei dem Promi-Paar vorüber. Pietro hat seit einer Woche das gemeinsame Haus nicht mehr betreten. Vielmehr möchte er nun wieder nach Karlsruhe ziehen und Hürth verlassen. Auch die Mutter von Pietro scheint nicht sehr begeistert zu sein. Angeblich hatte sie nie eine Chance, ein Wort mitzureden. Das scheint nun ein Ende zu haben. Wie es wohl nach der Trennung weitergeht? Schließlich haben Sarah und Pietro gemeinsame Alben, Tourneen und auch TV-Auftritte geplant, was nun wohl alles auf der Kippe steht.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.