In den Medien wird seit einigen Wochen über eine neue Partydroge berichtet. Das sogenannte Spice (deutsch: Gewürz) ist eine Mischung aus verschiedenen Pflanzen, die eine ähnliche Wirkung wie Cannabis erzeugen soll. Die Droge ist in Deutschland legal, daher ist die Nachfrage sehr groß. Es kommt in Headshops und im Internet sogar zu Lieferengpässen.

Spice ist eine Mischung aus der Meeresbohne, Helmkraut, Indian Warrior, Blaue Lotusblume, sowie Indischem Lotus, Wild Dagga (auch wilder Hanf genannt), Sibirischem Löwenschwanz und Maconha Brava. Die Mischung enthält weder Nikotin noch THC, lediglich zum Verfeinern wird Honig und Vanille hinzugegeben. Allerdings haben einige dieser Pflanzen eine psychoaktive Wirkung. Beispielsweise wurde der Weiße Lotus im Ersten Weltkrieg als Betäubungsmittel eingesetzt. Bei Indianerstämmen nahm man Helmkraut als Beruhigungsmittel, auch Indian Warrior war als starkes Narkotikum bekannt. Wild Dagga hingegen hat eine stark euphorisierende und berauschende Wirkung. Maconha Brava wird zur Unterstützung von Visionen in Brasilien benutzt. In den östlichen Regionen hat der Indische Lotus eine große Bedeutung.

Spice ist eine sogenannte Biodroge. Das bedeutet jedoch nicht, dass es gesund sei die Droge zu konsumieren. Generell sind Pflanzen nicht ungefährlich. In einem RTL-Interview berichtete ein Konsument: „Es wirkt sehr viel stärker als Marihuana. Man nimmt alles intensiver wahr, man ist wach im Gegensatz zu Marihuana und es hält ca. acht Stunden an.“ Bei einem Reaktionstest, der auch bei der medizinisch-psychologischen Untersuchung für Flensburger Punktesünder verwendet wird, wurde die Wirkung untersucht, nachdem ein Proband die Mischung geraucht hatte. Man stellte fest, dass an Reaktionsfähigkeit gar nicht mehr zu denken war, der Puls stieg nach kurzer Zeit auf 120 Schläge pro Minute an. Es gibt allerdings keine Langzeit-Studien über die Wirkung auf Körper und Psyche, da die Droge Spice noch nicht lang auf dem Markt ist. Doch wie jede andere Droge wie z.B. Marihuana und Haschisch kann es hier auch zu einer psychischen Abhängigkeit kommen. Auf der Verpackung befindet sich daher dieser Warnhinweis: „Nicht oral aufnehmen. Nicht rauchen. Das Produkt ist nur zum Räuchern bestimmt.“

Wie bereits gesagt ist Spice in Deutschland noch legal, sprich der Besitz und Konsum dieser Droge ist nicht unter Strafe gestellt. Allerdings ist es möglich, dass nach weiteren Studien einige der Inhaltsstoffe auf den Index gesetzt werden. Der Konsum ist bereits unter anderem in den Niederlanden und den USA verboten. Wie bei allen Rausch- und Betäubungsmitteln ist die Fahrzeugführung unter berauschenden Mitteln natürlich generell verboten und wird auch dementsprechend bestraft.

Keine Macht den Drogen!

SchnäppchenDealer

8 Comments on Spice- die neue, legale Partydroge

  1. Ich rade jedem den Konsum dieser Droge ab, da ich bereits erfahrung gesammelt habe.
    Der Effekt ist wirklich vergleichbar mit dem von THC, nur bin ich jetz am bereits 4 Tag danach immer noch Verwirrt un verliere häufig den Faden bei dem was ich mache. Es wird zwar immer besser, und ich denke auch das meine Verwirrung wieder weg geht, aber gut kann das nicht sein!

  2. ich will mich erst mal vorstelln, ich bin pascal z.
    meiner meinung nach hatt die deutsche regierung schon zu viel gesetze gegen unseren willen entschieden. allein die ganzen antiraucher gesetze sind schon willkürlich entschieden, niemand hatt dass volk gefragt, wobei meiner meinung nach niemals ein solches gesetz entstanden wäre.
    doch meine eigentliche meinung die ich vertrete ist, dass spice (smoke, scence usw.)in deutschland nicht verboten wird. und ich rufe hiermit zum protest gegen die deutsche regierung auf, selbst wenn spice noch nicht verboten ist. (es wird so oder so in deutschland verboten) außer wir, das volk, unternehmen etwas dagen.

    ich wünsche mir, dass ihr diese entgegenstellung zur deutschen regierung so gut wie möglich verbreitet, und wir irgendwann eine starke gemeintschaft von spice etc. -rauchern haben und wir vllt sogar die entscheidung gegen spice usw. stoppen können.

  3. Sag mal Spast, hast du Wasser? Dein Name passt zu deiner Einstellung. Ich glaube, du hast einfach zuviel von diesem unsinnigen Zeugs genommen, ansonsten hättest du vielleicht klar denken können und gemerkt, dass dein Aufruf absolut stumpf ist.

    Spice (egal ob Gold, Silber, Diamond) hat nun einmal eine psychodelische Wirkung beim Konsum. Also ist der Verbot gerechtfertigt. Egal ob nun nur Kräuter oder auch Chemie drin ist….es verändert nun einmal die Wahrnehmung!

    Als „Experte“ müsstest du doch stutzig werden, da ja angeblich nur „harmlose Kräuter“ in der Mischung sind, keines aber theoretisch doppelt so berauschend wie Hanf wirken kann….es aber dennoch macht.

    Wenn es doch so harmlos ist, wie du geschrieben hast, kannste es ja deinen Kindern geben, solltest du welche haben. Wer hat dir eigentlich die Erlaubnis gegeben dich als verwirrten Spice-Konsumenten mit den klardenkenden Menschen auf eine Stufe zu stellen und uns beide als gleiches Volk zu bezeichnen? Ich schäm mich für dich…Ich gehe mal davon aus, dass du benebelt warst, als du den Kommentar geschrieben hast.

    P.S.: ich hoffe, dass die Polizei auch recht zeitnah einen Test für Spice (und andere Pflanzen oder Pilze) entwickelt, denn mit verwirrten Spice-Autofahrern möchte ich nicht auf einer Strasse sein.

  4. JWH018 ist in Spice definitiv drin. Ebenfalls (mind.) ein anderes Synthetisches Cannabinoid! Also viel Fun damit Jungs und Mädels!

    P.S.: auch SternTV berichtet über die Gefahren von SPICE! Finger weg!

  5. Faszinierend, wie sehr manche Menschen blinden und Ja-Amen-sagenden Zombies ähneln…

    Lasst die Leute doch ihr Leben mit „Spice“ würzen?!

    ZITAT:
    „Spice (egal ob Gold, Silber, Diamond) hat nun einmal eine psychodelische Wirkung beim Konsum. Also ist der Verbot gerechtfertigt. Egal ob nun nur Kräuter oder auch Chemie drin ist….es verändert nun einmal die Wahrnehmung!“

    ALTER SCHWEDE:
    Sag mal, bist du tatsächlich blind? Ein Verbot für privaten Konsum ist gerecht-fertigt? Es verändert die Wahrnehmung? Das macht Wut oder Liebe auch und diese beiden Emotionen stehen noch nicht auf der Abschussliste…

    PRO Spice! Ich werds nicht konsumieren, aber bestimmt auch nicht schlecht reden 🙂

  6. ich könte meinen das ich hier mit leuten zu tun habe die vieles im leben unterschätzen !….die wirkung von spice ist doch gar nicht erforscht wer weist was ausser thc oder cabanoiden noch drinne ist !wichtig ist doch das die sogenanten designer drogen wie SPEED:ECSTASY; usw, abselut verherende folgen::::: fuer leib und leben hat .die vermarktung von drogen wird immer elegal bleiben .der mensch hat zwar sein recht auf rausch und private ist ja man unter sich .aber spielt nicht mit euer leben es werden andere sein die ueber euch stehen und lachen der eine der es verkauft und der andere der daran profitiert ihr werdet es nicht sein die behaupten man hätte es im griff ….;(
    GUT SO ………!ICH BIN ZWAR NICHT BESSER ABER ICH BIN ZUFRIEDEN MIT EIN BISSCHEN FRISCHEN GRASSSSSSSSS ABER NUR DAS WAS ICH KENNE UND WOHER ICH WEIS WO DAS HERKOMMT:ABER NUN DER WER SAGT DAS ES HARMLOS IST ZU KONSAMIEREN WAS NEUES AUSZUPROBIEREN IST SPIELT IMMER MIT SEIN LEBEN: ICH HABE DIE ERFAHRUNG GEMACHT UND VIELES IM LEBEN GESEHEN ICH BIN NICHT STOLTZ DARAUF :::ABER KINDER IHR MUESST JA ALLE NOCH VIEL LERNEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.