Der Sommer steht vor der Türe, die Kleidung wird luftiger und das Schuhwerk leichter. Die meisten Frauen werden sicher schon ihren Schuhschrank mit neuen Modellen bestückt haben.

Für alle, die dies noch nicht getan haben, wird es Zeit einen Blick auf die Schuhtrends für den Sommer 2015 zu werfen.

Fransen, Riemchen und Cutouts

Die Schuhmode ist in diesem Sommer vielfältig wie nie, an raffinierten Details wird nicht gespart. Frauen, die auf den Ethno- und Hippie-Style stehen, werden voll auf ihre Kosten kommen, denn bald setzen Fransen unsere Schuhe so richtig in Szene, sowohl an Stiefeletten als auch an Sandalen.

Für unheimlich viel Luft an den Füßen sorgen Lasercut und Cutouts. Die gelasterten oder gestanzten Muster passen sowohl zum Büro-Outfit als auch zum Freizeit-Look.

Riemchen-Schuhe im Stil von Römersandalen sind 2015 auch trendy, ganz egal, ob Frau flache Schuhe oder solche mit Absatz bevorzugt. Die Römersandalen im niedrigen oder hohen Schnitt lassen sich hervorragend mit Kleidern und Röcken kombinieren.

Die Trendfarben des Sommers

Schwarz ist ein Allrounder und passt zu jedem Outfit, doch vielen Frauen ist die Farbe einfach zu langweilig. In diesem Sommer dürfen unsere Füße auch einen Hauch von Glamour verspüren, denn der Metallic-Look begleitet uns.

Und das nicht nur in klassischem Silber, Gold oder Bronze, auch metallisches Blau, Grün, Pink oder Rosa werden an den Füßen schimmern und passen hervorragend zu lässigen Outfits.

Zum Sommer gehört unbedingt Eis, und diese zarten Sorbet-Farben tragen wir diesen Sommer auch an den Füßen. Ob es sich um Blau, Rosa, Gelb oder Mint handelt, Hauptsache es ist Pastell.

Zu den Trendfarben im Bereich der Schuhe gehören 2015 aber auch klassisches Weiß und helles Grau, außerdem feuriges Rot und leuchtendes Orange, passend zum Sommer.

Flach oder hoher Absatz?

Ob man hohe oder flache Schuhe bevorzugt, in diesem Jahr ist es reine Geschmackssache. Hohe Absätze müssen auch nicht automatisch unbequem sein, denn 2015 kommen die Blockabsätze aus den 70er Jahren wieder in Mode.

Korksohlen hatten lange Zeit das Image von Gesundheitslatschen, das ändert sich in dieser Saison, denn Designer haben sie mit frischen Farben und kleinen Details aufgepeppt. Korksohlen müssen nicht unbedingt flach sein, es gibt auch modische Modelle mit Absatz.

Absolut angesagt sind im Sommer 2015 auch Sandaletten mit Keilabsätzen, den so genannten Briquette Plateaus. Sie haben eine profilierte Sohle und wirken daher etwas globig, doch man wird sich sicher schnell an diesen Trend gewöhnen.

Flats und Flipsters begleiten uns ebenfalls durch den Sommer. Flipsters sind besonders bequem, denn sie haben ein gepolstertes Fußbett. Der Clou ist, dass man sie einfach zusammenfalten und in der Handtasche verstauen kann. So hat man immer ein zweites Paar bequeme Schuhe dabei, wenn die Füße in den High Heels schmerzen.

Besonders bequeme und hochwertig verarbeitete Schuhe bietet der Hersteller Donna Carolina an, darunter auch viele modische Sommerschuhe. Bei welcherschuh.de gibt es einen Vergleich aller Donna Carolina SchuheSchon seit mehr als 50 Jahren besteht das italienische Familienunternehmen Donna Carolina, das von den Gebrüdern Terrin geleitet wird. Die handgenähten Schuhe aus erstklassigen Materialien sind für Freizeit und Alltag konzipiert, es gibt aber auch Modelle für festliche Anlässe, die Schuhe sollen Frauen jeden Alters gleichermaßen ansprechen. In dem Traditionsbetrieb, der seinen Standort in der Nähe von Venedig hat, legt man besonders viel Wert auf hochwertige Verarbeitung. Auch in Deutschland hat sich die Marke schon vor langer Zeit einen Namen gemacht und bürgt für Qualität und hohen Tragekomfort.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.