Das australische Trio SketchShe ist wieder zurück mit einer neuen und exzellenten Lippensynchronisation in einem der Jahreszeit angemessenen Auto aus Sand. Gekleidet in verschiedenen Badeanzügen nehmen sie die Leute wieder mit durch die Zeit.

Strandspaß hat noch nie besser ausgesehen

Strandspaß war wohl noch nie besser synchronisiert. Die drei Damen von SketchShe haben uns schon pantomimisch und lippensynchron durch „Bohemian Rapsody“ und eine Reise durch die Musikgeschichte („Mime Trough Time“) geführt.

Ihr neues Video stellten sie am 18. August auf ihrem Youtube-Kanal SketchShe online und haben beriets jetzt über 300.000 Klicks. Sie sitzen in einem aus Sand gebautem Auto und bewegen sich durch verschiedenen Beach-Songs.

Katy Perry und Baywatch

Nur in Bikinis bekleidet performen sie zu Songs von Katy Perry und Baywatch oder machen aus „I hate Criket“ kurzerhand eine jamaikanische Version. Durch ihre Videos sind Shea-Lee Shackleford, Madison Lloyd und Lana Kington mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt. Sie arbeiten an weiteren Projekten und hoffen darauf eine neue TV Show veröffentlichen zu können.

Sie selbst sagten zu dem neuen Video, dass sie so viele Anfragen für ein neues „Mime trough Time“ bekamen, dass sie einfach ein weiteres machen mussten. Und wäre es nicht so teuer die Lizenzen für die Songs zu bekommen, hätten sie auch noch viel mehr in das Video gepackt.

Bereits veröffentlichte Beiträge zu SketchShe sind hier und hier zu finden.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.