Wir kennen Sie alle noch aus der Serie Gute Zeiten Schlechte Zeiten und selbstverständlich aufgrund ihres Auftritts im Playboy, für den sie sich ausgezogen hat. Allerdings ist Sila aktuell nicht aufgrund von Nacktbildern in der Presse, sondern wegen ihres Auftritts mit einem Kopftuch. Sie hatte sich nämlich mit bedecktem Haar auf einem Schnappschuss gezeigt, welches sie veröffentlicht hatte. Danach gab es einen großen Shitstorm, der gegen die 29-Jährige bislang kein Ende nehmen möchte.

Der Hintergrund

Sila-Sahin-Joern-Schloenvoigt
© Pandarine / Wikimedia

Die ehemalige GZSZ-Darstellerin hatte sich vor einiger Zeit auf freizügigen Bildern gezeigt, mit denen sich die Deutsch-Türkin persönlich befreit hat. Allerdings hatte sie hiermit nicht nur die muslimische Gemeinde gegen sich aufgerichtet, sondern zur gleichen Zeit alle Hoffnung gestohlen, religiöse Ansätze zu zeigen. Umso mehr verändern aktuell die Eindrücke der Schauspielerin, die sie auf Instagram gesetzt hatte. Viele User schrieben: „Schäm dich mal. Erst Playboy und dann Kopftuch-Trägerin“ oder „Kopftuch ab! Du bist eine Schande für jeden Muslim“. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass die Schauspielrin sich auf eine neue Rolle vorbereitet. Das Bild, welches sie mit einem weißen Kopftuch zeigt, hat sie zusätzlich mit Hashtags wie „Lindenstraße, Set, Dreh, Kopftuch mal was Neues, Fun“ bereichert.

Situation ist sehr unangenehm

Nachdem Sila gesehen hatte, was sie genau mit ihrem Foto angerichtet hat, ist ihr die Situation sehr unangenehm. Sie erklärte in einem Interview, dass sie das Bild aufgrund ihrer neuen Rolle veröffentlicht hat und nicht aufgrund von religiösen Hintergründen. Dennoch wird die Schauspielerin von vielen Usern in Schutz genommen, die verstehen, dass mit dem Bild nur eine Anspielung auf ihre Rolle in der Lindenstraße gemacht werden sollte. Außerdem fügte Sie hinzu, dass sie nicht glaubt, dass ihr jemand diese Anschuldigungen ins Gesicht sagen würde, wenn der Schutz des Internets nicht vorhanden wäre. In Zukunft sollte sich die Schauspielerin vielleicht ein wenig überlegen, welches Foto sie bei Instagram postet und was sie vielleicht mit ihren Bildern bei Menschen anrichten kann.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.