Es hat lange gedauert, bis die ehemalige DSDS Kandidatin einen Titel errungen hat. Sie hat sich nicht nur als Sängerin versucht, sondern auch als Dschungel-Kandidatin. Leider war es jedoch nie genug, um einen Sieg zu erringen. Aber jetzt hat sie es geschafft: Mit aufgespritzten Lippen und operierten Brüsten. Sie ist im Playboy als Bunny zu sehen. Was für ein Erfolg!

Kim bietet sich Männern an

© Christine Lutz / Wikimedia
© Christine Lutz / Wikimedia

Wer sich im Playboy verewigt, der kann durchaus stolz auf sich sein. Das gilt nicht nur für viele Stars, sondern auch für die, die sich gerne wie Stars fühlen möchten. Von der alten Kim ist nicht mehr viel zu sehen. Neben Lippen und Brüsten hat sie sich auch Haare und Augenbrauen sowie die Zähne verändern lassen. Ob das alles ausreicht, um erfolgreicher zu werden? Auch das Talent für andere Dinge im Leben nicht ausreicht, so hat sich die junge Dame nun im Playboy ablichten lassen. Hierzu kann sie nur sagen: „Ich bin 22. Das ist das perfekte Alter. Ich bin jetzt zur Frau geworden und das zeige ich auch gern.“

Die Vergangenheit der DSDS-Kandidatin

Vielen ist sie noch als süsse DSDS-Sängerin bekannt, die zusätzlich im Jahr 2012 Rocco Stark im Dschungelcamp kennengelernt hat. Sie hatten neben einer Reality-Show im TV zusätzlich die Geburt ihres Kindes gemeinsam überstanden. Nach dem Medienrummel haben sie sich jedoch getrennt. Was bleibt ist die Tochter und eine möglicherweise ansteigende Karriere im Erotik-Business? Wie es scheint, möchte Kim jedoch aktuell nur die Bilder im Playboy bestaunen, um auf etwas in ihrem Leben stolz sein zu können. Schade, dass ihre natürliche Schönheit leider vorher nicht ausgereicht hat, damit sie im Playboy erscheint. Mal schauen, in welche Richtung die aktuellen Fotos ihre Karriere ankurbeln werden.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.