Erst Paris Hilton, dann Gina Lisa und jetzt folgt auch noch Britney Spears. Ein im Mexico-Urlaub entstandenes Sex-Video will nun ihr Ex-Lover veröffentlichen. Die Affäre mit VIP-Fotograf Adnan Ghalib war sowieso ein totaler Reinfall, jetzt ist er auch noch im Besitz eines Videos, welches Britney mit nur einer Perücke bekleidet zeigt. Adnan Ghalib gibt sich verschwiegen, äußert nur: „Solange der Verkauf nicht unter Dach und Fach ist, werde ich nicht mehr dazu sagen“.

Man sagte Britney oft genug, sie solle sich nicht mit diesem Paparazzo einlassen. Doch wer nicht hören will, muss eben fühlen. Und auch sie muss aus ihren Fehlern lernen. Ob diese Sache so gut für ihr Comeback ist, weiß Keiner so genau. Doch in den Schlagzeilen wird sie damit noch oft genug stehen.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.