„Sex sells“ heißt es ja immer so schön und dieses Rezept haben die Macher der Container-Show „Big Brother“ eh schon immer beherzigt. So zeigt man immer wieder gerne Nackt- oder gar Sexszenen aus dem Big-Brother-Haus. Oder man lässt einfach einen Pornostar einziehen und hofft, dass diverse „Lüstlinge“ einschalten, da sie sich noch mehr nackte Haut und Geschlechtsteile sehen. Das hat ja bereits mit dem ehemaligen Pornostar und der angeblichen Ex von Oliver Pocher Annina Ucatis und mit Sexy Cora funktioniert. Nun will man mit gleichen Schema erneut punkten und die Zuschauer zum Einschalten bewegen, denn nun zieht Erotiksternchen Lilly Love in das Big-Brother-Haus und wird Teil der TV-WG. Und die Pornodarstellerin erklärte auch gleich vollmundig: „Egal ob Mann oder Frau: Ich liebe es, Menschen so richtig heiß zu machen. Außerdem werde ich gewinnen. Ich verlasse das Haus nicht, bevor ich die 250.000 Euro in der Tasche habe.“ Ich vermute, dass Lilly Love nicht nur die Einschaltquoten von Big Brother in die Höhe schießen lassen wird.

SchnäppchenDealer

1 Comment on Sex sells: Pornodarstellerin Lilly Love zieht ins Big-Brother-Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.