Was für ein Spiel bei der WM am Montag. Wenige haben an einen Sieg der Deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal geglaubt, doch dank einer tollen Leistung unter anderem von Thomas Müller und seinen drei Toren, konnten die Portugiesen überraschend deutlich mit 4:0 geschlagen werden. Auch „Glücksbringerin“ Angela Merkel jubelte auf der Tribüne der Deutschen Nationalmannschaft zu und nach dem Sieg jubelte sie mit den Spielern dann noch in der Kabine. Einer der sich auf den Besuch von Angela Merkel besonders gefreut hat, war Lukas Podolski. Der wollte ja unbedingt ein Selfie mit Angela Merkel machen. Und da die Nationalmannschaft so überragend in die Weltmeisterschaft gestartet ist, kam Bundeskanzlerin Angela Merkel gar nicht mehr um das Selfie herum. Auf seiner Facebook-Seite postete Lukas Podolski dann: „4:0 Sieg! geiler Start !! Und hier das versprochene Selfie mit der Kanzlerin! Poldi“ und präsentierte stolz sein Selfie mit Angela Merkel:


Selfie Merkel Podolski

Angela Merkel zeigte sich erstaunlich locker und posierte beinahe freundschaftlich mit Podolski, der seinen Arm kumpelhaft um die Kanzlerin legte. Natürlich gab es nicht nur aufgrund des grandiosen Sieges gegen Portugal zehntausende Likes auf Facebook. Aber eins muss Angela Merkel noch ändern: ihr oranges Jackett…Orange? Die Farbe der Holländer?

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.