Immer wieder neue Gesichter und immer wieder müssen alte Schauspieler die Serie verlassen. Natürlich kommt an dieser Stelle die Fanwut auf. Die Fans wissen nämlich nicht, wieso immer die Schauspieler gehen müssen, die sie am liebsten mögen. Bei „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ wird wieder eine junge Frau weniger auf der Leinwand zu sehen sein, was die Fans sehr traurig macht.

Uhse muss gehen

Janina Uhse ist eine junge Frau mit 27 Jahren, die im TV-Geschäft sehr gefragt ist. Zwar ist am 17. Mai die große Jubiläums-Folge auf den Bildschirmen zu sehen. Jedoch sind die Fans schon so traurig, dass sie sich gar nicht mehr auf das besondere Event freuen können. Eine der beliebtesten Figuren aus GZSZ steigt nämlich aus. Janina Uhse wird noch in diesem Jahr die Serie verlassen. Offiziell wird sie noch bis zum Sommer 2017 zu sehen sein, heißt es in einem Statement von RTL. Die Rolle der Jasmin Flemming wird dann in dieser Form nicht mehr auf dem Bildschirm zu sehen sein, was ein sehr bedrückendes Gefühl für die Zuschauer ist.

Jasmin war Liebling der Serie

Viele Schauspieler, die schon lange bei GZSZ im Geschäft sind, werden von den Fans gemocht. Jedoch ist besonders Janina in die Herzen der Zuschauer geschlossen worden und wird sehr gemocht. Viele Fans schreiben auf Facebook, dass sie sehr enttäuscht sind und wahrscheinlich ohne Janina gar nicht mehr die Serie schauen werden. „Wir sind gerade shoppen und könnten heulen. Du darfst nicht aussteigen … Unsere Hoffnungen platzen dann doch endgültig!“, berichtet eine andere Schreiberin auf Instagram. Sie möchte sich neuen Projekten widmen und ist nun für das Drehen einiger Filme bereit, die schon geplant sind.


 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.