Hat sich Lady Gaga wieder was verrücktes einfallen lassen oder müssen wir uns um Sie sorgen machen? Jedenfalls waren wir schockiert, als wir das Foto, mit der Sauerstoffmaske entdeckten. „Höhenkrankheit ist kein Witz!“ schrieb die Sängerin auf Instagram. 

Aber wie kam es zu diesem Foto? Nach einem Auftritt in der Stadt Denver, leidet der Superstar an Höhenangst! Eine Krankheit die man auf keinen Fall unterschätzen darf.

Wie man auch gut erkennen kann, war Lady Gaga noch komplett geschminkt, inklusive knallrotem Lippenstift. Ihre Augen weit aufgerissen und man kann die Angst deutlich spüren.

Nun wird Sie gegen Höhenangst behandelt. Wie es weitergehen soll, das kann man noch nicht sagen. Fakt ist, das Sie die Krankheit nicht unterschätzt und akut reagiert hat. Momentan ist Lady Gaga mit ihrer „artRave : The Artpop Ball“ – Tour auf großer Konzertreise und kündigt an, dass das nächste Konzert in Seattle stattfinden wird, so wie geplant.

Die Stadt Denver warnt sogar auf ihrer Homepage  vor möglichen Beschwerden und Erschöpfungen, in der dünneren Luft, besonders bei körperlicher Anstrengung. Die Stadt Denver,im US-Staat Colorado liegt circa 1600 Meter hoch.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.