Natürlich darf auch wieder nicht die Berichterstattung in Bezug auf Sarah und Pietro zu Weihnachten fehlen. Das Paar ist in den letzten Monaten aufgrund seiner Trennung in den Medien groß auseinandergepflückt worden. Natürlich ist dann interessant, wie die beiden Weihnachten feiern. Sarah und Pietro sitzen nicht gemeinsam unter dem Weihnachtsbaum, aber wie feiern sie Weihnachten?

Das Fest der Liebe?

Das Fest der Liebe wird es garantiert nicht für Pietro und Sarah. Dennoch steht wie immer der Sohn Alessio im Mittelpunkt, dem es hoffentlich gut geht. Pietro und Sarah haben dennoch bekannt gegeben, wie sie Weihnachten verbracht haben. Der Trennungsstress der letzten Wochen sollte langsam vergessen sein, um wieder neue Kraft für das neue Jahr sammeln zu können. Sarah erzählte im Interview, sie haben Pietro zu Weihnachten zu sich eingeladen. Dieser ist jedoch nicht gekommen. Wie die Instagram-Fotos zeigen, gibt es kein gemeinsames Weihnachten für die beiden. Sarah  wünscht ihren Fans auf ihrer Seite „Frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest.“ Sie postet dazu ein Bild von sich alleine vor dem Weihnachtsbaum, ob Michal T. bei ihr war, kann nur spekuliert werden.

Alessio war bei Mama

Alessio durfte an Heiligabend bei seiner Mama feiern. Den 1. Weihnachtstag durfte er bei Papa Pietro verbringen. Ein gemeinsames Treffen gab es hingegen nicht. Ein Zusammentreffen, um den kleinen Alessio abzuholen bzw. wegzubringen, gab es mit jedoch bestimmt. Pietro möchte bis zum neuen Jahr die Zeit nutzen, um zur Ruhe zu kommen, wie er auf Instagram schreibt: „Ich werde eine kleine Auszeit nehmen und die Zeit nutzen, um ein bisschen zur Ruhe zu kommen, das letzte Jahr hinter mir zu lassen.“

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.