Wir sind es gewohnt, oft unterschiedliche Skandale zu hören. Auch von dem Rapper Kanye West haben wir schon viele Sachen gehört, die uns nicht immer erfreut haben. Aktuell hat er sich jedoch eine Nummer geleistet, die ihm seine Fans nicht so leicht verzeihen können. Seine gesamten Konzerte der Welttournee hat der Rapper abgesagt und viele Herzen gebrochen.

Was ist los?

Kanye West hat eine Entscheidung getroffen, die anscheinend nicht für positive Rückmeldungen sorgt. Er hat überraschend alle Termine seiner Welttournee abgesagt. Der Konzertveranstalter hat am heutigen Tag eine Nachricht veröffentlicht, die bekannt gibt, dass der Mann von Kim Kardashian nicht wieder auf der Bühne stehen wird. „Alle Termine der Saint Pablo Tour fallen aus. Die Kartenpreise werden komplett erstattet“, lautet die Mitteilung des Veranstalters. Wie bereits zu vermuten ist, handelt es sich nicht nur um ein Konzert, sondern um ganze 21 Gigs, die zwischen dem 21. November und dem 31. Dezember stattfinden sollten.

Der Grund ist unklar

Kanye West wird seinen Grund haben, wieso er seine Tour einfach absagt. Er hatte erst am Sonntag ein Konzert in Los Angeles in der letzten Minute abgesagt. Am Samstag war er zuvor in Sacramento aufgetreten, was somit sein letztes Konzert war. Bereits nach drei Liedern ist er von der Bühne gegangen und ist einfach nicht wieder auf die Bühne getreten. Wahrscheinlich hat es mit einer Kurzschluss-Reaktion zu tun. Vor einer Woche wurde er auf der Bühne ausgebuht. Auch eine Woche zuvor hat er, anstatt zu rappen, eine Rede über Politik gehalten, die ganze 40 Minuten dauerte. Für diese Leistung haben die Fans mit sicher die teuren Tickets nicht gekauft.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.