Promis an der Spitze des Glückspiel-Booms

Promis an der Spitze des Glückspiel-Booms
Foto: pixabay.com

“Wie gewonnen, so zerronnen” beschreibt gut die Haltung vieler Promis beim Glückspiel. Dank der hohen Löhne, die diese Männer und Frauen an der Spitze ihres Gewerbes erhalten, egal ob Schauspieler, Sportler oder Musiker, brauchen sie wohl kaum davor Angst zu haben, ein paar Euro am Roulettetisch zu verscheuern.

Hollywoods Top-Prominente gehören zu den häufigsten Missetätern, die einfach nicht wissen, wann sie im Kasino aufhören sollen, und eine ganze Reihe an Stars – einschließlich Bruce Willis und Charlie Sheen – haben zugegeben, mit ihren Einsätzen über die Strenge geschlagen zu haben. Willis – der kürzlich einen Profizocker in dem 2012 erschienenem Film, ‚Lady Vegas‚ an der Seite von Catherine Zeta-Jones und Vince Vaughn gespielt hat – hat sich einen ziemlichen Ruf als Craps-Spieler aufgebaut.

Er ist regelmäßig im fast 9000 Quadratmeter großen Palms Casino in Las Vegas anzutreffen, zusammen mit vielen seiner Kumpanen, einschließlich Ben Affleck, Jason Giambi, Ryan Seacrest und Pamela Anderson – er ist bekannt dafür, dass er an manch so einem Abend über $100,000 verloren hat.

Nachdem sie sich vom professionellen Sport zurückgezogen haben, entdecken auch viele Sportler ihre Liebe zum Glückspiel – und wieso auch nicht? Sie haben im Laufe ihrer Karrieren Millionen verdient, und sie brauchen nun ein neues Hobby, das ihrer Wettkampfnatur entspricht und ihnen auch diesen besonderen Nervenkitzel bietet, den sie aus ihrer Profi-Karriere kennen.

So ist es doch nicht besonders verwunderlich, dass viele Basketballspieler mit der World Series of Poker in Verbindung gebracht wurden, oder dass sich Tiger Woods als Blackjack-Narr geoutet hat, oder dass sich Michael Phelps zu einem wahren Poker- Aficionado entwickelt hat, seitdem er sich aus dem Profi-Sport zurückgezogen hat.

Ihrer Vorbildfunktion entsprechend, ist es nicht besonders überraschend, dass diese Stars an der Spitze des aktuellen Glückspiel-Booms anzutreffen sind, oder das Mobile Gaming sich im Mittelpunkt dieses aktuellen Glückspielaufschwungs befindet. Das Royal Vegas Casino setzt mit seinen hochmodernen Apps auf diesen Trend, und ermöglicht ihnen ihre Lieblingskasinospiele überall zu spielen, sie sind wortwörtlich nur ein paar Klicks entfernt – wo sie sich auch befinden, sie sind immer nah an der Action dran.

Wie auch ihre Lieblingsmusiker, Schauspieler und Sportler können sie an einem High-Stakes Pokerspiel teilnehmen, wann immer sie möchten – aber anstatt ihre feinsten Klamotten anziehen zu müssen und nach Vegas zu fliegen, können sie nun einfach ihr Handy in die Hand nehmen und Bluffs durchschauen oder ihren Einsatz verdoppeln. Simpel und nach Belieben.

Poker, Blackjack, Roulette, Craps und Spielautomaten sind sofort spielbar und können ihrem Kontostand angepasst werden. Die marktführende App von Royal Vegas Casino ermöglicht ihnen, es ihren Helden nachzutun, wann und wo immer sie möchten – des Weiteren bieten sie auch eine Reihe an Antrittsprämien für erstmalige Spieler an. Sie können so in wenigen Minuten anfangen einen Gewinn zu machen.

Worauf warten sie noch? Seien sie wie Bruce und siegen sie wie Woods – steigen sie jetzt mit ihrer App in die Action ein.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.