Der Streit zwischen Rapper Chris Brown und Sängerin Rihanna wurde ja schon in den Medien genug diskutiert. Daraus resultierte, dass Chris Brown seine Freundin verprügelt haben soll, weshalb sie auch nicht bei der Grammy-Verleihung teilnehmen konnte. Weil sie angeblich grün und blau geschlagen wurde. Die Polizei ermittelte anfangs gegen Brown wegen eines tätlichen Angriffs auf Rihanna. Nun veröffentlichte die US-Seite tmz.com ein Polizeifoto, das  die verprügelte Rihanna zeigt. Darauf zu sehen: die 21-jährige Rihanna mit aufgeplatzten Lippen, Beulen, blauen Flecken und Blut! Woher die US-Site aber dieses Foto hat, ist nicht bekannt. Gute Besserung Rihanna. Gegen Brown wird jetzt sogar wegen versuchtem Mord ermittelt, denn er soll Rihanna mit „Ich bring dich um“ gedroht haben und sie bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.