Es ist eine tolle Nachricht, die nun endlich für Klarheit sorgt. Die kleine Schwester von Kate Middleton, der Ehefrau des Prinzen William von England, darf nun auch bald im Mittelpunkt stehen. Sie wird nämlich heiraten. Wann es soweit sein soll, wurde schon wage verraten. Nämlich im nächsten Jahr. Dann werden nicht nur Prinz William und seine Gattin sich auf die tolle Hochzeitsfeier freuen, sondern auch alle anderen Gäste sowie die Fans der Middletons.

Der Gatte

Natürlich muss sich gefragt werden, wer denn nun der Gatte an der Seite von Pippa Middleton sein wird. Es handelt sich um den Hedgefonds-Manager James Matthews. Es wurde offiziell bestätigt, dass die Hochzeit nächstes Jahr stattfinden wird und dass die Verlobung bereits stattgefunden hat. „Miss Pippa Middleton und Mr. James Matthews freuen sich, bekannt geben zu dürfen, sich am Sonntag, den 17. Juli, verlobt zu haben und planen im nächsten Jahr zu heiraten“, wurde im Statement am Dienstag veröffentlicht. Darüber hinaus wurde offiziell berichtet, dass der Antrag sehr romantisch war.

Der Antrag

Der Antrag war klassisch und hat Pippa sogar Tränen in die Augen schießen lassen. Matthews ist vor seiner Zukünftigen dabei auf die Knie gegangen. Am vergangenen Wochenende im Nationalpark Lake District im Nordwesten Englands waren sie unterwegs, wo er die wichtige Frage stellte. Offenbar hat sich Pippa nicht viel Zeit gelassen und hat direkt mit „JA“ geantwortet. Natürlich ist auch die große Schwester Kate von der Nachricht entzückt und ist sehr erfreut, dass ihre Schwester heiraten wird.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.