Sie war bekannt für ihre Rolle in „Baywatch“. Millionen von Fans haben sich die sexy Badenixe angeschaut, um ihre tolle Figur zu begutachten. Sie hat von 1989 bis 2001 die Rolle der Rettungsschwimmerin übernommen. Die nun 48-Jährige macht aber auch noch heute Schlagzeilen. Die nun älter gewordene Frau ist jedoch ein wenig in den Hintergrund gerückt. Ihre Söhne Dylan Jagger und Brandon Thomas Lee, die 18 und 20 Jahre alt sind, entpuppen sich mehr und mehr zu den IT-Boys in Hollywood.

Jungs werden Models

Die Söhne von Pamela Anderson entpuppen sich zu Models und IT-Boys, die immer gefragter werden. Der Vater der beiden Söhne ist Mötley-Crüe-Rocker Tommy Lee, der mit Pamela von 1995 bis 1998 verheiratet war. Der Sohn Lee  ist sich bewusst, dass er die Schlagzeilen seiner Eltern nicht toppen kann: „Weil ich, egal, was ich auch anstelle, immer noch als harmlos beschrieben werde, denn meine Eltern haben schon allen nur möglichen Blödsinn gemacht“. Die Kinder scheinen aber auch viel von den Eltern gelernt zu haben. Schließlich möchten sie Stil und Mode als ihre Lebensinhalte beibehalten. Die Eltern haben den Kindern viel mit auf den Weg gegeben.

Wieso war Pam weg?

Es stellt sich die Frage, warum seine Mutter so lange aus dem Rampenlicht verschwunden ist: „Ich glaube, meine Mutter weiß sehr wohl, dass Ruhm auch viele negative Seiten hat. Es ist total okay, ein bisschen normal aufzuwachsen, ohne immer als Sohn von Tommy Lee und Pamela Anderson bezeichnet zu werden. Ich hatte diese Möglichkeit.“

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.