Entweder hat sich seit langem nicht mehr im Spiegel betrachtet, geschweige denn sie besitzt einen, oder sie hat komplett die Realität aus dem Gehirn gestoßen! Die Rede ist von Gina-Lisa Lohfink.

Wenn wir mal ein paar Jahre zurückdrehen, dann haben wir das IT-Girl noch ganz anders in Erinnerung. Zwar war Gina schon immer ein Fan von Wasserstoffblondem Haar aber trotzdem wirkte sie wie ein Mädchen, das man sich angucken konnte ohne Brechreiz.

Noch vor kurzem haben wir von dem „Donatella Versace´s Grusel-Schreck“ gehört, wo man sie kaum noch wiedererkannt hat und sie eher an eine Figur aus einem Sience-Fiction-Film erinnerte – und nun folgt Gina schnell hinterher,

Für die, die nicht wissen wer Gina-Lisa Lohfink ist: Gina-Lisa ist aus der dritten Staffel der Erfolgsshow „Germany´s Next Topmodel bekannt“. Hier hat sie schon mit ihrer offenen Art, alle zum Verwundern gebracht und fiel unter der Menge, durch ihr langes Haar, auf.

Gina-Lisa konnte man ab da an sehr oft im Fernsehen verfolgen – Leider mit eher wenigen positiven Auftritten, dafür immer mehr Skandale und Gerüchte.

Vor allem fiel den Zuschauen ihre Veränderung sehr auf und schon bald erkannte man sie nur noch an ihrerer Oberweite , denn die wurde sichtlich größer und größer! Auch ihre Lippen ähnelten immer mehr an ein Schlauchboot.

Auch haben wir ein Sex-Tape miterleben dürfen, wo sie mit zwei jungen Männern, die in Berlin kein ungeschriebenes Blatt sind, sich unter Alkohol und Drogen-Einfluss, sichtlich Spaß hatte. Mittlerweile zeigte sie die beiden Männer wegen Vergewaltigung an und nur sie weiß, was da wirklich abgelaufen ist.

Aber kommen wir zum Thema wieder zurück und wundern uns, wie es zu solch einer extrem Verwandlung kam? Denn das neuste Bild zeigt, das Gina wieder einmal den Onkel-Doc besucht hatte und das Ergebnis ist mehr als grausam. Aal-glatte Stirn, stark aufgespritzte Lippen, stark Solarium gebräunt und eine übertriebene gestraffte Augenpartie!

Wir hoffen das Gina bald zur Vernunft kommt und die Notbremse zieht, bevor es zu spät ist! Denn ein guter Chirurg, würde es nie soweit kommen lassen!

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.