Es ist ein Glück, dass sie kaum fassen kann. Die beliebte Moderatorin Nina Moghaddam erwartet ihr erstes Baby. Sie ist den meisten Zuschauern von DSDS bekannt, wo sie für viele Jahre hinter den Kulissen die Kandidaten betreut und befragt hat. Sie war natürlich auch für ihre lustige Art bekannt und wird in der Zukunft sich eine Auszeit für ihr Kind nehmen müssen.

Ihr Post zum Muttertag

© JCS / Wikimedia
© JCS / Wikimedia

Nina schrieb auf ihrer Facebookseite zum Muttertag eine liebe Nachricht an ihre Mutter und ließ zur gleichen Zeit ihre Freunde und Fans erstaunt blicken: “Liebe Mami, du bist für mich die beste und tollste Mama auf der Welt! Alles Liebe zum Muttertag“. Nach diesem lieben Gru0 schrieb sie weiter: “Und nächstes Jahr darf ich dann zum ersten Mal auch als Mama Muttertag feiern. Ja, ihr habt richtig gelesen: Mein Mann und ich erwarten unser erstes Baby.“ Offiziell hat sie sich vor der Kamera noch nicht dazu geäußert, wann das Baby zur Welt kommt oder wer der Vater ist.

Über Vater wird spekuliert

Der Vater des Kindes ist aktuell noch nicht bekannt. In den vergangenen Jahren war sie mit Paul Janke öfters gesehen worden, was das Gemunkel angeregt hat. In der Vergangenheit hat sie ihren Partner nicht in die Öffentlichkeit einbezogen, weshalb sie sich als mehr oder weniger als Single gezeigt hat. Aus diesem Grund gab es immer wieder Gerüchte, sie und Paul Janke seien ein Paar. Dennoch scheinen die beiden nur Kollegen zu sein. Ihren Ehemann muss sie uns jedoch bald vorstellen.

Nina ist die Tochter persischer Eltern und lebt aktuell in Köln. Die wurde beim VIVA-Casting im Jahr 2000 entdeckt und hat seitdem vorrangig bei Super RTL unterschiedliche Sendungen moderiert und ist dann zu Toggo TV gewechselt. Bei DSDS wurde sie ebenso als Moderatorin tätig. Sie hat das Magazin jedoch im Jahr 2013 nach der Einstellung verlassen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.