Es scheint, als ob sich das Liebesleben von Michael Ballack wieder ein wenig erholen würde. Immerhin wissen die meisten Fußballfans, dass zwar Michael in seiner Fußballkarriere nicht wirklich einen großen Titel zulegen konnte. Dennoch war er schon immer ein Frauenschwarm, was ihm das Spiel bei Frauen eigentlich leicht gestalten sollte.

Neue Liebe?

© KaterBegemot / Wikimedia
© KaterBegemot / Wikimedia

Nach seiner Scheidung von seiner Ehefrau Simone im Jahr 2011 hatte er keine neue Liebe, mit der er sich eine Zukunft vorstellen konnte. Der ehemalige Kapitano konnte allerdings  eine neue Frau vorstellen, was am vergangenen Donnerstag die Runde gemacht hat. Ballack verließ nämlich sehr leger gekleidete Ballack mit einer ebenso lässig gekleideten Frau eine Bäckerei in der Nähe des Starnberger Sees, wo er seine Villa hat. Neben frischen Brötchen, konnte er aber bestimmt die Begleitung viel intensiver genießen. Dennoch war das nicht das erste Mal, dass er mit dieser Frau ein Date hatte.

12 Stunden später in Berlin

Nachdem die Beiden am Starnberger See gesehen wurden, hat man sie direkt 12 Stunden nach dem ersten Treffen in Berlin gesehen. Dieses Mal waren sie sehr elegant gekleidet, als ob sie die Nacht mit sehr viel Aufregung und vielen Möglichkeiten verbringen wollten. Sie haben sich im Restaurant „Borchardt“ getroffen, wo die Promis unter Gleichgesinnten nicht weiter auffallen. Anschließend konnten die Bilder für sich sprechen: Ballack wirkte sehr verliebt und natürlich kennen sich die Beiden nicht erst seit Donnerstag. Angeblich daten sie sich schon seit mehreren Wochen. Vor einer Woche hat man Ballack mit der Frau in München getroffen. Die Frau soll eine Dame aus der Finanzwelt sein und als Bankerin arbeiten.

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.