das Peeling ist ein ganz wichtiger Punkt in Sachen Pflege. Es gibt unzählige Marken, die eine makellose Haut durch tolles Peeling versprechen. Kann gut sein aber wissen wir auch was da genau drin ist? Natürlich geben sie sich alle von der Besten Seite und auf natürliche Extrakten, wird geschworen. Wie wäre es denn wenn man sich sein eigenes Peeling herstellt? Die Idee ist doch super und sie ist auch leicht umzusetzen. Wir verraten euch drei Rezept, in wenigen Schritten, wie ihr ein Peeling aus natürlichen Produkten herstellen könnt.

Peeling-Rezept Nummer 1 : 

Für dieses Peeling-Rezept braucht ihr wirklich wenig Produkte und schnell ist es auch gemacht.

Zutaten :2 EL Olivenöl, 1 EL Zucker

Den Zucker und das Olivenöl in eine Schüssel geben und zusammen Mixen oder kräftig rühren. Das Peeling in kreisförmigen Bewegungen in das Gesicht einmassieren, kurz einwirken lassen und mit warmen Wasser oder unter der Dusche abspülen.

Kleiner Aufwand – Große Wirkung!

Durch das Olivenöl wird die Haut gepflegt und so weich wie ein Baby-Popo. Sogar Gwyneth Paltrow schwört auf das Zucker-Olivenöl-Peeling!

Peeling-Rezept Nummer 2 :

Das Heilerde-Peeling ist ein sehr reinigendes Peeling. Mit wenig Aufwand und wenigen Schritten kann man staunen was Heilerde bewirken kann. Natürlich kann man fertiges Heilerde-Peeling in Fachgeschäften kaufen aber selbstgemacht ist doch etwas besser.

Zutaten : Heilerde, Wasser und Kamillen-Tee.

Eine Tasse Heilerde (bekommt man im Reformhaus und bestimmten Drogeriemärkten), mit Wasser und Kamillen-Tee vermischen und gut rühren. Anschließend großzügig auf die Haut verteilen und 15 Minuten einwirken lassen, damit die Mischung ihre entzündungshemmende Wirkung entfalten kann. Zum Schluss mit Wasser abspülen.

Peeling-Rezept Nummer 3

Das dritte Rezept ist nicht nur gut für die Haut, es schmeckt auch noch lecker. Auch wieder 2 Zutaten und ein perfektes Peeling ist fertig.

Zutaten : Honig, Meersalz

Den Honig in einem Topf leicht erwärmen, etwa auf Körpertemperatur, und mit Meersalz zu einer dickflüssigen und zähflüssigen Masse machen. Anschließend auf Gesicht verteilen, gut ein massen, etwas einwirken lassen und dann mit Wasser abspülen.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.